shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

PIMPA

ID-Nummer367908

Tierheim NameSardinienhunde e.V.

RufnamePIMPA

RasseDeutscher Schäferhund

Geschlecht/KastriertWeiblich

Farbeschwarz-hellbraun

im Tierheim seit20.06.2021

letzte Aktualisierung20.06.2021

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

PIMPA – wann darfst du endlich ankommen?

Die Geschichte von Pimpa und wie viele Stationen sie in ihrem Leben schon unverschuldet durchleben musste würde eine ganze Seite füllen. Immer wieder gab es „gute Gründe“ warum sie nicht bleiben konnte und weitergereicht wurde und auch diese Menschen dann ihr Wort nicht gehalten hatten.

Letztendlich ist Pimpa dort wieder angekommen, wo sie vor vielen Jahren bereits ins vermeintliche Glück gestartet war – im rifugio der LIDA in Olbia.

Spuren hat diese Odyssee scheinbar keine bei Pimpa hinterlassen. Sobald man das Gehege betritt folgt sie auf Schritt und Tritt. Den Blick immer zum Menschen gerichtet und das Spielzeug immer in greifbarer Nähe. Der Ball gehört zu Pimpa......

Es tut weh diesen so freundlichen an bindungswilligen Hund immer wieder im Gehege zurücklassen zu müssen.

Wo sind sie denn nur, die Freunde und Liebhaber des Pastore Tedesco??? Mit Pimpa bekommen sie einen Traumhund an die Seite!

Bei Fragen zu unseren Schützlingen, oder aber wenn Sie PIMPA einen Platz als Familienmitglied auf einer Pflegestelle oder Endstelle anbieten möchten, dann melden Sie sich bitte bei: kontakt@sardinienhunde.org.
Sie erhalten dann per Mail im ersten Schritt unsere allgemeinen Infos zum Vermittlungsablauf bzw. zur Pflegestellentätigkeit und unser Formular zur Selbstauskunft.
Aktuell verfügbare Bilder und Videos finden Sie auf der jeweiligen Vermittlungsseite auf unserer Homepage.

Geburtsdatum: 01.01.15
Chip: ja
Rasse: Deutscher Schäferhund
Geschlecht: weiblich
Schulterhöhe: ca. 55 cm
Kastriert/sterilisiert: ja
Handicap: -
Katzenverträglichkeit: unbekannt
Jagdtrieb: unbekannt
Mittelmeercheck: nach Einreise
Impfstatus: Grundimmunisierung

Die von uns in die Vermittlung genommenen Hunde kennen wir alle persönlich, die Beschreibung der Hunde schildert das aktuelle Verhalten bei unserem Kooperationspartner. Wertvolle Informationen dazu erhalten wir auch regelmäßig von unseren Kollegen vor Ort (Pflegern und Tierärzten).
Das Geburtsdatum wird beim Setzen des Chips vom Amtstierarzt festgelegt.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Sardinienhunde e.V.

Anschrift Bergen 22
46487 Wesel
Deutschland

Aufenthalts-  

land Italien

Homepage http://www.sardinienhunde.org/

 
Seitenaufrufe: 524