shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

KONG wundervoll, intelligent mit Handycap

Handicap

ID-Nummer367632

Tierheim NameTiNo e.V.

RufnameKONG

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 2 Jahre , 8 Monate

Farbeschwarz

im Tierheim seit15.05.2021

letzte Aktualisierung17.06.2021

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Anfänger

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Kong suchte sich regelrecht Hilfe. Eines Tages kratzte er am Tor eines Hauses und wartete dort, bis ihm geöffnet wurde. Der Mann informierte den Shelter und so wurde Kong abgeholt. Das ist natürlich kein guter Platz für einen Hund, und schon gar nicht, wenn er nahezu blind ist, so wie Kong.

Zum Glück erfuhr Teresa von seinem Schicksal und holte ihn auf die Farm. Und dort ist man begeistert von ihm.
Intelligent, neugierig und süß ist er. Gepaart mit Energie und Lebenswille. Er begrüßt freudig die Helfer und mag die Menschen sehr.
Leider ist er nahezu blind, auf dem rechten Auge ist noch ein wenig Sehkraft.

Er liebt Streicheleinheiten und Aufmerksamkeit. Und er kann an der Leine gehen. Natürlich muss man ihm Zeit lassen und Geduld haben, denn er muss seine Umgebung erst erschnüffeln. Wer aber einmal einen Handicap Hund hatte, der weiß, wie gut diese Hunde mit ihrer Behinderung leben können. Wie eng das Verhältnis und die Bindung zu ihren Haltern oft wird.

Ruft man Kong, folgt er der Stimme und kommt angelaufen. Wir hoffen so sehr auf ein liebevolles Leben für Kong. Eine Familie, die ihn beschützt, wo er es selbst nicht kann. Ihn bestärkt, seiner Behinderung nicht nachzugeben, sondern ihn so nimmt, wie er ist und ihn liebt.

Sind Sie diese Familie? Darf er bei Ihnen ankommen? Wer liebt und umsorgt unseren Kong?
Kong ist vermutlich ein Labrador-Mix und misst 52cm. Geboren wurde er wohl 2018/2019.


Kong kommt gechipt, geimpft, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit EU-Ausweis und gegen Schutzvertrag und Aufwandsentschädigung zu Ihnen. Wir holen die Hunde ausschließlich mit Traces-Papieren nach Deutschland, eine Vorkontrolle ist selbstverständlich. Weitere Informationen zu Mittelmeerkrankheiten und Vermittlungsablauf finden Sie auch auf unserer Homepage tino-ev.de.

Natürlich beantworten wir auch gern alle ihre Fragen in einem Telefonat und besorgen die aktuellsten Informationen aus Portugal.
Er wird über den Verein „TiNo e.V. - Tiere in Not“ vermittelt.

Kontakt: 0176 8646 7429
Email: irene@tino-ev.de

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim TiNo e.V.

Anschrift Berger Dorfstr. 24 d
41189 Mönchengladbach
Deutschland

Homepage http://www.tino-ev.de/

 
Seitenaufrufe: 483