shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

FEE ein kleiner Wirbelwind

ID-Nummer367486

Tierheim NameRumänienhunde e.V.

RufnameFEE

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich

Alter 8 Monate

Farbeschwarz

im Tierheim seit16.06.2021

letzte Aktualisierung16.06.2021

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Fee
Geboren 02/21
Krankheiten: Als Welpe Parvovirose
Charakter: Freundlich zu Menschen,
kennt Artgenossen.

Fee wurde in Rumänien gefunden als sie an Parvo erkrankt war.
Sie hat die Erkrankung gut überstanden und hat ihre letzte Impfung bekommen.


Fee ist welpentypisch verspielt , muss noch alles lernen was einen entspannten und souveränen Hund ausmacht.
Fee wird viele Jahre ,15 und mehr,an deiner Seite sein , nicht nur in der Corona oder Homeoffice Zeit.
Bist du bereit, mit einem Welpen jede Nacht mehrmals im Garten zu stehen, mehrmal am Tag Gassi zu gehen, kannst es verkraften, wenn dein Teppich mal vollgepinkelt wird, deine nagelneue Jacke zerlegt wurde, weil die Kleine 30 min alleine war..
Hast du Zeit/Lust zur Hundeschule zu gehen, trägst die Tierarztkosten, kannst du (oder auch deine Kinder) damit umgehen, wenn der Welpe die ersten Wochen -beißt- (was einfach eine normale Art vieler Hunde ist, um Grenzen zu erfahren bzw. zu kauen, bis die Milchzähnchen ausfallen) Hast du Zeit, dass der Hund gerade in der Eingewöhnung kaum allein sein kann, hast du eine Möglichkeit, den Hund zur Familie oder Freunde zu bringen , falls er mal nicht bei dir sein kann oder du krank bist...und das alles die nächsten Jahre lang.
Ein Hund ist ein Freund für Leben, fürs ganze Hundeleben.
Du bist alles was dieser Hund hat .Auf dich und deine Familie muss Fee sich ihr lebenslang verlassen können.
Sie geht mit ihrer Familie durch dick und dünn und ihre Familie mit ihr.
Kannst du das alles leisten..?!
Wenn Du das mit JA beantworten kannst... bist DU...
auf jeden Fall richtig für unsere Baby-Fellnase..
Kinder sollten Hunde erfahren und schon älter sein.
Fee wurde gechipt, geimpft, entfloht, entwurmt mit EUPass, eigenem Schutzgeschirr , Tracker nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr zu dir.
Der Tracker kann über den Verein geliehen (Kaution 50,-€)oder gekauft werden.
Fee muss mit einer Transportbox abgeholt werden.
Die Abholung vom Transporter erfolgt NUR mit einer Transportbox die der Adoptant mitbringen muss.
Ohne eine Abholung mit Transportbox werden unsere Hunde nicht vermittelt.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Rumänienhunde e.V.

Anschrift Finkenweg 8
79848 Bonndorf
Deutschland

Homepage http://rumaenienhunde.de/

 
Seitenaufrufe: 336