shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

EMMA sucht eine aktive Familie

ID-Nummer367288

Tierheim NameHelfende Hände e.V.

RufnameEMMA

RasseDeutsch Kurzhaar-Deutsch Drahthaar-Mix

Geschlecht/KastriertWeiblich

Alter 1 Jahr , 10 Monate

Farbeschwarz-schimmel

im Tierheim seit25.12.2022

letzte Aktualisierung14.06.2021

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament schmusebedürftig

Emma (ca. 03/2021, ca. 60 cm, ca. 32 kg) heißt diese hübsche, große Deutsch Kurzhaar-Deutsch Drahthaar-Mischlingshündin. Emma ist zuhause sehr verschmust, mag es kuschelig und schläft auch gerne. Sie ist brav, aber auch wachsam. Emma macht nichts kaputt, auch wenn sie sich gerne mal Kleidung zusammenklaut. Sie bring diese aber unversehrt wieder. Sie kaut sehr gerne auf Rehhörnchen rum und pflegt damit ihre Zähne. Sie ist seit über einem Jahr im Hundetraining, d. h. Folgendes wird geübt: Führleine, Schleppleine, Mensch-Hund-Begegnung, Stadttraining, Anti-Giftköder-Training und Rückruf mittels einer Hundeführerpfeife (ACME 640) durch kurz langen Pfiff. Verschiedene Einzeltrainings wurden schon mit ihr gemacht: Dog Scooter, Suchtrailing, Mantrailing. Als nächstes wäre das Antijagdtraining wichtig. Sie ist sehr clever und hat einen immer im Blick. Die Empfehlung von Emmas Familie und des Trainers wäre, dieses Training nahtlos fortzusetzen.
Emma geht als absolute Wasserratte sehr gerne schwimmen. Dogscooter und Bikejöring macht sie gerne, außerdem geht sie gerne mit wandern und laufen. Sie liebt Suchspiele und fährt problemlos im Auto mit, in dem sie auch mal warten kann. Das Alleinebleiben zuhause muss weiterhin trainiert werden, die Notwendigkeit ergab sich bisher nicht.

Emma kommt ursprünglich aus unserem spanischen Partnertierheim Triple A Marbella und lebt seit Anfang September 2021 in ihrer Familie in 76703 Kraichtal südlich von Heidelberg zusammen mit einer Deutsch Drahthaar-Hündin. Leider haben sich die Familienhündin und Emma auch in über einem Jahr nicht wirklich aufeinander einstellen und akzeptieren können, weswegen sich ihre Familie jetzt schweren Herzen entschieden hat, ein neues Zuhause für Emma zu suchen. Diese Entscheidung ist nicht leichtfertig gefallen, sondern es wurde alles versucht. Aber wenn zwei Hunde absolut nicht zueinander passen und nicht lernen, sich einfach zu tolerieren, sondern sich immer wieder aus für den Menschen nicht erkennbaren Situationen heraus Beißereien entwickeln, dann ist es eine verantwortungsvolle Entscheidung, für Emma ein Zuhause zu suchen, in dem sie Einzelhund ist und nicht mit einem anderen Hund konkurrieren muss.

Wir suchen für Emma ein hundeloses Zuhause bei aktiven und sportlichen Menschen, die viel in der Natur unterwegs sind. Ihre neuen Menschen sollten Zeit und Lust daran haben, weiter mit Emma zu trainieren, damit sie ein ausgeglichener und fröhlicher Hund bleibt, mit dem man entspannt unterwegs sein kann.

Möchten Sie Emma einmal unverbindlich kennenlernen? Dann freuen wir uns über Ihre Anfrage und vereinbaren gerne einen Besuchstermin bei der Familie.

Emma ist stubenrein, geimpft, gechipt, entwurmt und hat einen EU-Heimtierausweis. Ein aktueller Test auf Mittelmeerkrankheiten wird vor Vermittlung noch gemacht. Da Emma noch nicht kastriert ist, wird sie nur mit Kastrationsauflage vermittelt.

KONTAKT:
Helfende Hände e. V.
Silke Berger
E-Mail: silke@helfende-haende-ev.com
Telefon: 0521-4175870

Unser Verein besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.

Alle Informationen zum Vermittlungsablauf finden Sie auf unserer Homepage:
www.helfende-haende-ev.com

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Helfende Hände e.V.

Anschrift 76703 Kraichtal
Deutschland
(Pflegestelle)

  In Google Maps öffnen

Ansprechp. Silke Berger Telefon +0049 (0)521 4175870

Homepage http://www.helfende-haende-ev.com/

 
Seitenaufrufe: 1386