shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

ESPARTA

ID-Nummer366986

Tierheim NameTierschutzverein SOS-Dogs e.V.

RufnameESPARTA

RasseRatonero Bodeguero Andaluz-Mix

Geschlecht/KastriertWeiblich

Alter 7 Monate

Farbeschwarz-braun

im Tierheim seit10.06.2021

letzte Aktualisierung12.06.2021

AufenthaltsortPflegestelle

Größe klein

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Kontakt: Margherita Zelante, Telefon +49 1636 396075
m.zelante@sos-dogs.de
https://sos-dogs.de/nachrichten/wichtig-information-zur-adoption


Bitte beachten Sie
- Welpen und Junghunde bis zum Alter von 1 Jahr sind in der Regel noch nicht kastriert.
- Welpen und Junghunde werden noch nicht auf Mittelmeerkrankheiten getestet, da die teilweise noch vorhandenen Antikörper der Mutter die Ergebnisse verfälschen können. Verlässliche Testergebnisse sind erst im Alter von etwa 1 Jahr zu bekommen.
- Ist oben eine Schulterhöhe angegeben, so ist dies das geschätzte Endmaß.

Seit dem 28.08.2021 auf einer Pflegestelle bei 20259 Hamburg:

Esparta ist eine sehr hübsche, sensible Hündin, die gerade das Leben in Hamburg entdeckt. Laute Geräusche oder schnelle Bewegungen machen ihr teilweise noch etwas Angst, daher fänden wir es schön, wenn sie einen souveränen Ersthund zur Orientierung hätte.
Bodeguero-typisch lernt Esparta schnell und gern und zeigt sich fröhlich und aufgeschlossen, wenn sie sich sicher fühlt. Mit anderen Hunden hat sie keine Probleme, sondern spielt sehr gern mit ihnen. Da sie auch eine gute Nase hat, sind wir sicher, dass sie viel Spaß an Mantrailing oder anderen Suchspielen haben wird, daher wäre es schön, wenn ihre zukünftige Familie solche Dinge mit ihr lernen möchte.
Ob sie katzenverträglich ist, können wir nicht sagen, jedenfalls würden wir uns wünschen, dass eventuelle Kinder in ihrer neuen Familie schon groß sind und den Umgang mit Hunden kennen.

10.06.2021
Dieses süße Bodegueros/Terrier-Mix-Mädchen Esparta und ihre Geschwister (Aquiles, Héctor und Troya) sind das Produkt einer ungewollten Trächtigkeit. Die Welpen leben auf dem Land und werden nach der vollständigen Impfung ins Shelter ziehen, da die Umgebung dort nicht sehr sicher ist.

Sie sind neugierig, verspielt und verschmust, wie Welpen so sind. Für sie wünschen wir uns aktive Familien oder Paare, die sich der Verantwortung und der Arbeit bewusst sind, die junge Terrier-Mixe bedeuten.
Esparta reist geimpft, gechipt, entwurmt und mit europäischem Heimtierausweis aus.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutzverein SOS-Dogs e.V.

Anschrift 20259 Hamburg
Deutschland
(Pflegestelle)

Ansprechp. Margherita Zelante Telefon +49 (0)1636 396075

Homepage http://sos-dogs.de/

 
Seitenaufrufe: 481