shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

ZHEN karamellfarbene Superathlet sucht Familie

ID-Nummer366984

Tierheim NameTierschutzverein Arca e.V.

RufnameZHEN

RasseGalgo Español

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 1 Jahr

Farbebraun

im Tierheim seit12.06.2021

letzte Aktualisierung12.06.2021

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Februar und Oktober sind keine Monate wie alle anderen, nicht, wenn man im spanischen Tierschutz arbeitet. Im Oktober beginnt die Jagdsaison, die Hetzjäger sortieren die Tiere, die den Sommer überstanden haben, noch einmal aus. Wer nicht für die Jagd taugt, wird umgebracht oder ausgesetzt. Ähnliches geschieht Ende Februar, wo überflüssige Hunde entsorgt werden (es gibt ja immer genügend – selbst produzierten – Nachschub), landen Hunderte der eleganten Vierbeiner im Tierheim … Wenn allerdings so junge Hunde wie unsere bildhübschen Neuzugänge Zhen und Mandala im April im Tierheim aufgenommen werden, dann muss man den Hetzjägern, die diese Welpen produziert haben, nur, um sie dann zu entsorgen, nicht nur Herzlosigkeit, sondern auch Dummheit bescheinigen.

Sei es, wie es will, in Huelva, in der Tierpension unserer Freunde von Puntanimals leben seit dem Frühjahr zwei wunderschöne Galgokinder, die darauf warten, dass ihnen jemand zeigt, wie schön das Leben als geliebter Familienhund ist.

Mandala und Zhen kamen sehr verunsichert in die Obhut unserer Partner, vermutlich hatten sie noch nicht viel mehr gesehen als eine dunkle Scheune. Schnell fanden beide Anschluss an ihre vierbeinigen Mitbewohner und freuten sich über die neugewonnene Geborgenheit und regelmäßige Mahlzeiten, die auch dafür sorgten, dass die zwei Sorgenkinder jetzt schon lang nicht mehr aussehen wie Skelette mit Fell.

Zhen, der karamellfarbene Superathlet, entwickelt sich zusehends zu einem fröhlichen, kontaktfreudigen Teenager. Mit seinen 8 Monaten Lebensalter (Stand 05/2021) misst er gern seine Kräfte mit anderen Junghunden, tobt energiegeladen durch den Auslauf und findet es inzwischen super, wenn Freiwillige mit ihm spazieren gehen, spielen und ihn mal von oben bis unten durchknuddeln. Zhen sucht also entsprechend eine aktive Familie, die bereit ist, sich mit den Eigenheiten der Windhunde auseinanderzusetzen. Zhen freut sich jetzt schon darauf, eine Stelle als Personal Trainer bei sportlichen Menschen anzutreten, deren Alltag er mit wehenden Ohren auf den Kopf stellen darf.

Mandala hingegen ist eine schüchterne Prinzessin, wenn es um den Umgang mit Zweibeinern geht. Anfänglich lag sie nur in einer ruhigen Ecke des Auslaufs und beobachtete traurig die anderen Hunde beim Spielen. Mittlerweile schließt sie sich aber auch schon sehr gern den anderen Junghunden an und lässt sich von Zhen zum Mitspielen überreden. Gegenüber den Menschen ist sie aber immer noch sehr zurückhaltend, weicht aus, wenn jemand Nähe sucht (läuft aber dann doch von sich aus wieder auf die Mitarbeiter von Puntanimals zu – sie möchte so gern, und traut sich dann doch nicht). Was unser gestromtes Backfischlein Mandala braucht, sind Ruhe, Geborgenheit, feste Bezugspersonen, Geduld und Liebe. All das ist im Tierheim nur schwer zu bieten – und so hoffen wir, dass wir diese ganz besonderen Menschen finden, die sich auf das Abenteuer „ängstlicher Windhund“ einlassen können und wollen. Oft dauert es nur wenige Tage, bis unsere Mimosen die ersten zärtlichen Kontakte suchen und in kürzester Zeit zu wahren Kuschelmaschinen mutieren.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutzverein Arca e.V.

Anschrift Schulstr. 3
76593 Gernsbach
Deutschland

Homepage http://tierschutzverein-arca.de/

 
Seitenaufrufe: 406