shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

JOHNNYCASH freundlicher Vierbeiner sucht ein passendes Zuhause

ID-Nummer366361

Tierheim NamePfotenhilfe Sauerland

RufnameJOHNNYCASH

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 2 Jahre , 11 Monate

Farbebraun

im Tierheim seit07.06.2021

letzte Aktualisierung07.06.2021

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Johnny Cash kommt ursprünglich aus Ungarn, Tierheim Nyiregyhaza.
Geb. ca. 20.10.2018

Er war bereits in einer Familie in Deutschland. Diese hat ihn wieder abgegeben.

Dieser Hund lebt auf einer PFLEGESTELLE in Deutschland
Bitte füllen Sie unbedingt unseren BEWERBUNGSBOGEN auf der Homepage der Pfotenhilfe Sauerland aus, dann melden wir uns so schnell wie möglich bei Ihnen.
Besuchen Sie unsere neue Homepage, wir freuen uns:
https://www.pfotenhilfe-sauerland.de/

Johnny zu beschreiben ist gar nicht so einfach. Zu einem Teil ist er ein sehr unsicherer Hund und zum anderen typisch Terrier. Wir suchen Menschen (ohne Kinder), die ihm zum einen Zeit und Raum geben, die/den er braucht, um Vertrauen zu fassen und ihn gleichzeitig nicht als armes Baby behandeln! Denn das ist er nicht. Seine erste Familie hat diese Balance leider nicht gefunden. Sie haben es immer zu gut gemeint. Johnny hat sogar gebissen. Er wusste sich einfach nicht mehr zu helfen. Dabei ist seine Kommunikation klar und gut zu verstehen! Aber man muss natürlich auch darauf hören, was er sagt! Tatsächlich ist er ein Männerhund. Zur Zeit darf ihn nur das Pflegeherrchen anfassen. Und das ist auch ok! Der Rest akzeptiert das. Johnny sucht sich seine Menschen ganz klar selbst aus. Deshalb ist mehrfacher Besuch im Vorfeld unumgänglich. Aus der Hand frisst er bei allen Menschen. Johnny ist verträglich mit Artgenossen, hat aber eigentlich gar keinen Bock drauf. Er will seine Ruhe, er tobt auch nicht. An der Leine pöbelt er diese auch gerne an. Johnny ist stubenrein, bleibt brav alleine und fährt lieb im Auto mit. Zudem spielt er gerne den Aufpasser, wenn fremde Menschen kommen. Aber von seinen Bezugspersonen lässt er sich diese Aufgabe gerne abnehmen.


Besuchen Sie unsere neue Homepage, wir freuen uns:
https://www.pfotenhilfe-sauerland.de/

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Pfotenhilfe Sauerland

Anschrift 34431 Marsberg
Deutschland
(Pflegestelle)

Telefon +49 (0)171 9394525

Homepage http://www.pfotenhilfe-sauerland.de/

 
Seitenaufrufe: 1047