shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

MILO - liebevoller Beschützer

ID-Nummer365644

Tierheim NameEin Freund fürs Leben e.V.

RufnameMILO

RasseMastin Español

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 3 Jahre , 3 Monate

Farbebeige

im Tierheim seit02.06.2021

letzte Aktualisierung02.06.2021

AufenthaltsortPflegestelle

Milo ist ein ca. 6/2018 geborener HSH-Mix-Rüde mit einer Schulterhöhe von ca. 70 cm.

Milo wurde als Junghund von ca. acht Monaten in Spanien verlassen auf der Straße gefunden und fand Zuflucht in einer Hundepension, bis er im Juni '20 nach Deutschland vermittelt wurde. Leider verlor Milo sein Zuhause wieder, weil seine Familie, bei der er fast ein Jahr lang lebte, mit den rassetypischen Eigenschaften des HSH überfordert war. Er wurde vorübergehend in einer Pflegestelle untergebracht und zeigt sich dort als ein sehr entspannter ruhiger Kerl, der lange Spaziergänge liebt. Anderen Hunden gegenüber zeigt er sich sich sehr souverän und liebt es, im Rudel zu laufen. Der sensible Riese läuft tadellos mit und ohne Leine.

Da Milo deutlichen Beschützerinstinkt zeigt, braucht er Menschen, die rasseerfahren sind und ihm von Anfang an eine sehr klare Struktur und Sicherheit geben können, damit er endlich ankommen und eine sichere Vertrauensbasis aufbauen kann. An das Leben als Zweithund hat Milo sich nach einiger Zeit gewöhnt und kommt mittlerweile sehr gut damit klar, dass sein Hundekumpel seinen Schlafplatz mitbenutzt, und die beiden teilen brüderlich. Als Einzelhund die volle Aufmerksamkeit seiner Familie zu genießen, wäre für den liebebedürftigen Riesen ebenfalls völlig in Ordnung. Der gutmütige Rüde ist bereit, Neues kennenzulernen, wenn man ihm Geduld und Verständnis zeigt.

Milo würde sich sehr über einen Hof oder Garten freuen und diesen immer gut beschützen, allerdings legt er dennoch großen Wert auf Familienanschluss mit viel Liebe.

Milo ist bereits kastriert, geimpft, gechippt und negativ auf Mittelmeerkankheiten getestet worden. Er erfreut sich eines guten Gesundheitszustandes, lediglich ein wenig Diät sollte beibehalten werden. Milo befindet sich in einer Pflegestelle in 13409 Berlin-Reinickendorf.

Die Schutzgebühr für Milo beträgt 380 Euro.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Ein Freund fürs Leben e.V.

Anschrift 13409 Berlin
Deutschland
(Pflegestelle)

Ansprechp. Lisa Nemitz Telefon +49 (0)179 4402973

Homepage http://www.ein-freund-fuers-leben.org/

 
Seitenaufrufe: 349