shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

HOPE - Handicap-Hündin - möchte ein glückliches Leben

Handicap

ID-Nummer365312

Tierheim NameAnimal Souls e.V.

RufnameHOPE

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 5 Jahre , 6 Monate

Farbeschwarz-weiß

im Tierheim seit30.05.2021

letzte Aktualisierung30.05.2021

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Name: Hope
Geschlecht: weiblich (kastriert)
Geburtsdatum: ca. 2016
Größe: ca. 45 cm
********************************

Die goldige Maus wurde von unseren Tierschützer gefunden, nachdem sie von einem Zug überfahren wurde. Leider war sie so schwer verletzt, dass sie beide Hinterbeine verloren hat, aber das macht der kleinen Maus gar nicht aus und sie rennt auf ihren Vorderbeinen durchs Leben, denn den Rolli mag sie überhaupt nicht.

Hope ist ein lebensfroher und total lieber Hund der sich mit jedem versteht. Sie ist immer freundlich und geht auf alles und jeden offen und freundlihc zu, egal ob Mensch oder Tier. Sie ist mit ettlichen anderen Handicaphunden zusammen, kennt das Leben im Haus und hat selbst mit Katzen keine Probleme. Da Hope nie gelähmt war, kann sie selbstständig ihr Geschäft erledigen und braucht keine andere Pflege, wie jeder "normale" Hund auch.

Wir wünschen uns für Hope ein Zuhause, in dem sie die Liebe bekommt, die sie verdient und in dem sie Geborgenheit und Liebe erfahren darf. Natürlich sollte ihr Zuhause ebenerdig sein und keine Treppen haben. Außerdem wäre ein Garten toll, denn Hope hat keine Kondition und muss sich ans Spazierengehen erstmal gewöhnen. Im Garten könnte sie trotzdem gemeinsam mit ihren Menschen draußen sein und im Gras liegen. Da Hope keine großen Spaziergänge machen kann, könnte sie auch sehr gerne zu Rentnern ziehen, die aber ihre Figur im Blick haben, denn Hope darf natürlich nicht dick werden und unnötiges Gewicht mit sich herumtragen. Außerdem ist sie durch ihren tollen Charakter genausogut für Hundeanfänger geeignet, denen der Charakter zum Anfangen wichtiger ist, als die Spaziergänge.
Hope wurde im Frühjahr 2021 negativ SNAP4 getestet und wartet somit reisefertig in Rumänien auf ihre ganz große Chance.

Hope reist gechippt, geimpft, mit EU-Pass und SNAP4 getestet.

Wenn du Interesse hast einen Endplatz zu geben oder Fragen hast, schreibe uns eine Nachricht.

Wer mehr über unsere Arbeit erfahren möchte:
www.animal-souls.de

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

mag keinen Rolli kann Urin und Kot kontrollieren und ihr Geschäft selber machen
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Animal Souls e.V.

Anschrift Am Elsberg 3
76684 Östringen
Deutschland

Homepage http://www.animal-souls.de/

 
Seitenaufrufe: 534