shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

CORA aktiv, aufgeregt, verspielt und hundeverträglich

ID-Nummer364355

Tierheim NameStreunerhilfe Bulgarien e.V.

RufnameCORA

RasseDeutscher Schäferhund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 5 Jahre , 9 Monate

Farbeschwarz-blond-darksable

im Tierheim seit12.05.2021

letzte Aktualisierung22.05.2021

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament lebhaft

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Cora - wunderschönes Mädchen

Geschlecht: weiblich, kastriert
Alter: geb.ca. 2016
Rasse: Mischling
Größe: Schulterhöhe ca. 56 cm
Aufenthaltsort: Tierheim in Sofia

Charakter: aktiv, freundlich, aufgeregt, verspielt, hundeverträglich


Update Cora, 21.08.2021:
Schäferhundfans aufgepasst! Versteckt im allerletzten Zwinger, in der allerletzten Reihe des gigantischen Tierheimes Bogrov, wartet eine echte Perle für Liebhaber*innen. Cora sieht nicht nur aus wie ein Schäferhund, sie bewegt sich wie einer und sie verhält sich wie einer: Sie ist sportlich, agil, wahnsinnig intelligent und rassetypisch ein klein bisschen nervös.

Sie liebt Bälle, ist sportlich und geht mit Außenreizen souverän um. Ein Traum für Fans ihrer Art also!

Jedoch: Cora hat immer noch keine einzige Anfrage bekommen. Also suchen wir für sie noch immer nach einem Zuhause mit Menschen, die schon Mal was von geistiger Auslastung von Hunden gehört haben. Menschen, die Lust haben, Coras viele grauen Zellen zu fördern und ihr das Leben zu schenken, wozu sie geboren wurde: Ein interessantes, stabiles und artgerechtes Leben mit Beschäftigung für Körper und Geist.

Mai 2021:
Cora ist ein wunderschöner starker Hund, der einige Zeit brauchte, um uns Menschen (wieder) zu vertrauen.

Als sie gerade frisch im Tierheim ankam und wir in ihren Zwinger kamen, reagierte sie auf ein einfaches „Sitz“, das wir aus Spaß zu ihr sagten. Sie setzte sich sofort, wusste, dass man danach üblicherweise nach ihrer Pfote fragt und auch die gab sie bereitwillig.

Die Leine ließ sie sich allerdings nicht von uns anlegen. Und so blieb sie im Zwinger, wochenlang. Nach monatelanger Arbeit mit ihr ließ sie sich endlich von uns aus dem Zwinger holen.

Eines Tages, als sie sich mit Biser und Yavor um uns drängte, legten wir einfach die Leine über ihren Hals, mehr um zu schauen, wie sie reagierte - und siehe da, sie kam bereitwillig mit aus dem Zwinger.

Wir denken, dass sie ein deutscher Schäferhund in der Färbung Dark Sable ist. Oder zumindest ist sie ganz klar ein naher Verwandter mit dieser Sorte der deutschen Schäferhunde.

Sie ist leicht nervös, unruhig und aufgeregt. Wie gesagt, es muss jemand schonmal an Grundkommandos mit ihr trainiert haben, denn sie kennt sitzen, Pfote geben und sich hinlegen. Sie fängt gerne Tennisbälle, aber sie gibt sie uns nicht gerne zurück.

Sie kaut sie lieber. Kora ist jung und aktiv. Sie verträgt sich gut mit den anderen Hunden in ihrem Zwinger, aber wenn sie mit uns auf der Wiese ist und die anderen Hunde sieht, fängt sie an zu bellen und will gerne zu ihnen.

Cora braucht einen Menschen, der weiß, wie man richtig mit solchen Hunden umgeht, wie man sie richtig auslastet, auch geistig beschäftigt und vor allem, wie man ihnen beibringt, auch zur Ruhe zu kommen.

Wir wünschen uns für Cora ein erfahrenes Zuhause, am besten erst einmal ohne kleine Kinder.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Streunerhilfe Bulgarien e.V.

Anschrift Alsfelder Str. 33
36326 Antrifttal
Deutschland

Aufenthalts-  

land Bulgarien

Homepage http://www.streunerhilfe-bulgarien.de/

 
Seitenaufrufe: 679