shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

PONGO

ID-Nummer364246

Tierheim NameHoffnungsvolle Tierherzen e.V.

RufnamePONGO

RassePodenco Andaluz

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 1 Jahr , 2 Monate

Farbeweiß

im Tierheim seit21.05.2021

letzte Aktualisierung21.05.2021

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

aktuell ca. 48cm hoch

Ein toller Kerl mit tollem Namen. Und ja, sein Name ist durchaus bekannt. Denn wer hat in seiner Kindheit nicht den tollen Film mit den Dalmatinern gesehen?! Doch trotz seines berühmten Namen hat er sonst optisch gesehen nicht wirklich viele Gemeinsamkeiten mit seinem berühmten Vorbild.

Pongo ist ein toller Podencorüde. Auf welchen Wegen er sich gefunden hat, als er ins Tierheim kam, wissen wir zum aktuellen Zeitpunkt nicht. Doch sicherlich ist auch er einer, der von seinen Jägern abgegeben wurde. Jedoch diese Gründe liegen uns nicht vor. Wobei man da eigentlich fast nur immer die gleichen Geschichten hört…

Pongo verbringt seinen Alltag aktuell in der spanischen Station in einem Zwinger. Diesen teilt er sich mit weiteren Hunden. Alle miteinander verstehen sich und akzeptieren sich. Eine tiefere Verbundenheit entsteht da nur selten. Denn viel zu hoch ist der Stress in einem Tierheim. Doch die anderen Hunden helfen den einzelnen, um mit dem Stress klarzukommen. Sie vertreiben sich miteinander die Langeweile und gehen bei den Ausläufen auf gemeinsame Entdeckungen.

Im Tierheim durfte Pongo bereits Katzen kennen lernen. Sie bereiten ihm im ersten Zusammentreffen keine größeren Schwierigkeiten. Doch gerne lassen wir dies bei Bedarf auch nochmal testen, um da wirklich sicher gehen zu können.

Pongo möchte nun endlich dem Tierheim entkommen. Sein junges Leben genießen dürfen mit seinen Menschen. Menschen, die ihn lieben und die ihn akzeptieren mit all seinen Vorzügen!

Haben Sie ein Plätzchen in Ihrem Herzen für Pongo noch frei?



Pongo ist selbstverständlich bei Ausreise gechipt, geimpft, kastriert, registriert und vom Tierarzt durchgecheckt. Weiter wurde er auf die Mittelmeerkrankheiten getestet und bringt in sein neues Zuhause einen EU-Impfausweis mit.
Weitere Bilder und Informationen unter: https://hoffnungsvolle-tierherzen.de/pongo-m/

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Hoffnungsvolle Tierherzen e.V.

Anschrift Birkenstr. 2
76879 Essingen
Deutschland

Homepage http://www.hoffnungsvolle-tierherzen.de/

 
Seitenaufrufe: 525