shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

ATENEA

ID-Nummer364211

Tierheim NameHund-tut-gut e.V.

RufnameATENEA

RasseSiberian Husky-Mix

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 5 Jahre , 1 Monat

Farbegrau-weiß-schwarz

im Tierheim seit21.05.2021

letzte Aktualisierung21.05.2021

AufenthaltsortPrivat

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

ATENEA - geheimnisvolle Husky-Mix Dame

Die im Juni 2016 geborene, wunderhübsche und stattlich aussehende ATENEA ist ein echter eyecatcher und Herzensbrecher. Auch wenn Huskys oft eisig und distanziert wirken, ihren Menschen liegen sie einfach nur zu Füßen. So auch ATENEA, die im Winter gewiss mit ihrem Fell Füße wärmen kann!
ATENEA sieht wunderschön aus, aber auch geheimnisvoll. Durch ihre Optik ist sie durchaus in der Lage ihre Menschen und Hab und Gut zu bewachen.

ATENEA zeigt sich Menschen gegenüber loyal, offen und gefällig.
Mit anderen Hunden kam sie in ihrer Pflegefamilie in Spanien gut aus. ATENEA ist mit 5 Jahren schon eher entspannt als aufgeregt und hysterisch.

Momentan wohnt die knapp 65 cm große und 33 kg schwere ATENEA in einer Pflegestelle in Amelinghausen in der schönen Lüneburger Heide. Dort lernt sie das deutsche Familienleben kennen…und auch den gewöhnlichen Hundealltag, der aus Spazierengehen, Fressen, Faulenzen, Toben und Schlafen besteht.
ATENEAs Pflegefamilie mag die Große sehr, jedoch harmoniert ATENEA nicht wirklich mit dem vorhandenen völlig wilden und verspielten Junghund DIETER. Zwar schafft dieser es, die eigentlich in sich ruhende Dame zum Spielen zu motivieren, aber man merkt doch, dass es ihr eigentlich zu viel ist und sie sich nach mehr Ruhe sehnt. Ob ATENEA nach dieser Erfahrung noch „Bock“ auf Hundebekanntschaften hat, muss sich zeigen. In jedem Falle sollte sie in ihrem neuen Zuhause erstmal zur Ruhe kommen dürfen. Ihre neuen Besitzer sollten sie zunächst kennenlernen und sie führen können, bevor man auf andere Hunde einfach zugeht.

Draußen an der Leine läuft ATENEA gut, sofern der Mensch ihr Führung gibt. Sie weiß, dass sie stark ist und wer sich ziehen lässt, den zieht sie. Klare Grenzen, klare Strukturen im Alltag und klare Regeln mit Einsatz von klarer Körpersprache können sicher Wunder wirken.

In Spanien lebte ATENEA mit jungen Hunden und auch einer Galga zusammen. Sie ist dort nie aufgefallen, was Zeichen von Aggressionen angeht, allerdings gab es dort auch nichts, was sie befolgen musste….dort konnte sie einfach machen, was sie wollte. Dass unser deutscher Alltag etwas anders aussieht, muss ATENEA jetzt lernen. In jedem Falle möchte ATENEA nur in Frieden hündisch leben.

Sicher ist alles, woran man ATENEA hundelogisch und geduldig gewöhnt, mit dieser Schönen möglich…..nur eine Sportskanone wird sie nie werden. Wir gehen davon aus, dass sie neben Husky-Genen auch Mastin-Gene in sich trägt, die eben dieses eher gelassene Wesen ausmachen.

Wir denken, dass eine hundeerfahrene, entspannte Familie mit Haus und Garten optimal für diese traumhafte Hündin wäre. Das Zusammenleben mit weiteren Hunden muss nicht sein, ist ATENEA ihren Menschen doch völlig ergeben.

Wer ein gestandenes ATENEA-Frauenzimmer und Entspannung pur sucht, der melde sich bitte bei Petra unter der Telefonnummer 0173 60 777 11 oder maile an info@hund-tut-gut.de.

ATENEA wird tierschutzüblich vermittelt. Sie ist kastriert, gechipt, geimpft, entfloht und entwurmt.

Unsere anderen Hunde finden sie unter: www.hund-tut-gut.de

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Hund-tut-gut e.V.

Anschrift 31319 Sehnde
Deutschland
(Privat)

Telefon +49 (0)174 3715224

Homepage http://www.hund-tut-gut.de/

 
Seitenaufrufe: 588