shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

QUESTOR sucht Zuhause

ID-Nummer363976

Tierheim NameDobermann Nothilfe e.V.

RufnameQUESTOR

RasseDobermann

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 7 Jahre , 2 Monate

Farbeschwarz-braun

im Tierheim seit18.05.2021

letzte Aktualisierung18.05.2021

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament lebhaft

Verträglich mit Hündinnen

Name: Questor

Rasse: Dobermann

Geschlecht: Rüde - kastriert –

Geboren: 11.08.2014

Größe/Gewicht: 72 cm/ 40 kg

Verträglich mit Artgenossen: bedingt

Verträglich mit Katzen: nein

Verträglich mit Kindern: ja, ab Teenager-Alter

Kann alleine bleiben: ja

Im Auto mitfahren: ja

Aufenthalt: 92699 Bechtsrieth



Questor wird schweren Herzens abgegeben, da sich die berufliche Situation seines

Besitzers geändert hat und er nun viele Stunden alleine bleiben muss.



Questor ist ein fitter intelligenter Dobermann. Er kennt Zielobjektsuche und Mantrailing

zur Auslastung und hat die Hundeschule besucht.



Im Haus liebt er die Ruhe, ist verschmust und anhänglich und kennt keinen Futterneid.

Er zerstört nichts, fährt gerne Auto und hat kein Problem mit Besuchern.



Im Garten bewacht er das Grundstück und bellt, wenn jemand vorbei kommt.



Questor hat kein Problem einen Maulkorb zu tragen, den er oft beim Spaziergang trägt.

Autos sind für ihn kein Problem. Bei Fahrradfahrern, Inlineskatern, Joggern und schreienden

Kindern, z.B. auf dem Roller, mag er nicht und versucht hinter ihnen her zu gehen.



Er hat inzwischen eine Leinenaggression entwickelt und es ist wichtig in Ruhe mit Questor

daran zu arbeiten. Versucht man ihn hart zu korrigieren leitet er seine Aggression auf den

Hundeführer um. Dadurch ist es vor vielen Jahren zu einem Beißvorfall gegen den Halter

gekommen.



Spaziergänge in ruhiger Umgebung ohne Begegnungen stellen kein Problem dar.



Für Questor suchen wir erfahrene Hundehalter, die sich mit Leinenaggression auskennen

und mit Questor daran arbeiten. Gerne darf eine souveräne Hündin im Haushalt leben.

Er wird nicht zu einer Familie mit Kindern vermittelt.



Wir wünschen uns eine ruhige Wohngegend und ein Haus mit eingezäuntem Grundstück für

ihn.



Weitere Informationen:



Dobermann-Nothilfe e.V.

Ilka Brinkmann

ilkabrinkmann@gmx.de

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Dobermann Nothilfe e.V.

Anschrift 92699 Bechtsrieth
Deutschland
(Pflegestelle)

  In Google Maps öffnen

Telefon +49 (0)2745 930695

Homepage http://www.dobermann-nothilfe.de/

 
Seitenaufrufe: 1108