shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

MORCI Strubbelkönig sucht verständnisvolle Menschen

ID-Nummer363701

Tierheim NameTraurige Hundeherzen e.V.

RufnameMORCI

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 2 Jahre , 3 Monate

Farbegrau-weiß

im Tierheim seit01.04.2021

letzte Aktualisierung16.05.2021

AufenthaltsortTierheim

Kinderlieb ja

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament schmusebedürftig

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Morci

Rasse : Mischlingsrüde
Alter : geb. ca. 4/2019
Größe : ca. 36 cm
Tierheim Ungarn

Verhältnis zu Männern: gut
Verhältnis zu Frauen: gut
Verhältnis zu Kindern: unbekannt

Verträglich mit Rüden: ja
Verträglich mit Hündinnen: ja
Verträglich mit Katzen: unbekannt

Das bin ICH :
Kuckuck!
Ich bin der Herr Morci ... ein junger erwachsener Mischlingsrüde und kleiner Pinsel. Meine Frisur besteht aus halblangem Fell mit herzallerliebst aussehenden Strubbelanteilen in weiß braun.

Markant ist eindeutig und P.S.: unumstritten (!) meine Rute bzw. ihre Haltung in einem modisch-exklusiven Kringeloutfit. Mit meinen Schlappohren und dunkelbraunen Kulleraugen könnte man meinen in mir steckt die Rasse "begossener Pudel". Ich versichere hier aber an Eides statt: dem ist nicht so, auch wenn ich keine Ahnentafel vorweisen kann. Man spürt halt, wenn einem der Adel im Blute fließt und erst recht, wenn nicht ... ich bin ein Hochwohlgeborener im Herzen und bin nicht auf das blaue Blut in den Adern angewiesen.

In puncto Lebenserfahrung bin ich noch ein Waisenknabe. Schnelle Bewegungen, Hektik, laute Geräusche ... verunsichern mich, was zur Folge hat, daß ich nicht selten belle ... eine instinktive Bekämpfungsmaßnahme meiner Hilflosigkeit. Mir nicht bekannte Dinge machen mir Angst, es gibt also noch viel zu Lernen für mich, was ich am Liebsten gleich Heute anpacken würde, um Abhilfe zu schaffen. Ich bin anlehnungsbedürftig und kuschle gern, suche Halt und Schutz. Mit den anderen Hunden komme ich super aus, da habe ich null Problemos.

Meine Geschichte :
Ich lebte mit 20 anderen Hunden zusammen in einem zugesperrten Haus. Wie es da aussah muss ich wohl nicht weiter ausführen ... wir waren allesamt soooo glücklich, als wir aus diesem Gefängnis abgeholt wurden und in das Tierheim umziehen durften, in dem es jetzt einen echten Komfort gibt, den wir ja vorher nie hatten.

Was ich mir wünsche :
eine Familie für mich
Verständnis und kreative Herangehensweisen, um mir das Leben nochmal neu zu erklären
vieeeele Kuschelstunden
Gassirunden
Hundeschule
Liebe und Geborgenheit
Roger and over ...
Euer Morci

Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft, entwurmt.
Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de oder Tel. 04202 / 9884599

Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet. Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Traurige Hundeherzen e.V.

Anschrift Radepohl 21
28832 Achim
Deutschland

Telefon +49 (0)4202 9884599

Homepage http://www.traurige-hundeherzen.de/

 
Seitenaufrufe: 1091