shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

FIDI

ID-Nummer363641

Tierheim NameHund-tut-gut e.V.

RufnameFIDI

RassePodenco-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 2 Jahre , 3 Monate

Farbebraun

im Tierheim seit21.05.2021

letzte Aktualisierung16.05.2021

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Alle

Größe mittel

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

FIDI – schüchterner Liebenswerter

Unser im April 2019 geborene, 47 cm große und 15 kg schwere FIDI ist ein beige-apricotfarbener, wunderschöner Rauhhaar-Podenco-Mix, der sich nach anfänglichen Unsicherheiten doch schnell in den deutschen Familienalltag integriert hat. Noch immer zeigt FIDI draußen, dass er noch nicht viel erlebt hat vom großen, turbulenten Leben. Aber insgesamt taut der kleine, unerfahrene Mann doch schnell auf und ist nun bereit, sein Herz neuen Menschen zu öffnen.
Wenn FIDI auch noch viel lernen muss, ist er offen und gelehrig und möchte gefallen. In seiner Pflegefamilie Nähe Elze bei Hildesheim vertraut er den Menschen und gerne lässt er sich auch streicheln und beknuddeln. Zurückhaltend ist FIDI dennoch geblieben, aber wenn er erstmal bei seiner Familie richtig angekommen ist, wird er mit viel Liebe und Zuneigung sicher schnell Vertrauen aufbauen und jede Kuscheleinheit genießen. FIDIs neue Besitzer müssen nur Geduld haben und ihn liebhaben, dann wird FIDI innert kurzer Zeit der beste Begleiter und Freund, den man sich wünschen kann.
An Kinder wird FIDI sich sicher schnell gewöhnen, jedoch sollten sie bereits standfest sein, damit sie nicht umgerannt werden.
Draußen an der Leine spaziert FIDI bereits fröhlich mit. Die Länge der Touren wird ständig gesteigert, damit FIDI eine bessere Kondition bekommt und neue Eindrücke sammeln kann. Begegnet FIDI anderen Hunden, ist er völlig cool, eher zurückhaltend und passiv, was sich aber natürlich in Zukunft noch ändern wird, wenn er erst alles kennengelernt und sich weiterentwickelt hat.
FIDI ist es gewohnt, mit anderen Hunden zusammen zu leben. Wir denken, dass er mit einem souveränen Ersthund an seiner Seite echtes Entwicklungspotenzial hat und alles möglich ist, was man mit ihm geduldig, liebevoll und hundelogisch einübt. Dann wird FIDI sicher völlig auftauen und zeigen was alles in ihm steckt.
Generell wünschen wir uns für FIDI einen eher ruhigen und gut strukturierten Haushalt in einer ländlichen Umgebung mit einem Haus und eingezäuntem Garten. Lautes aufregendes Stadtleben eignet sich eher nicht für den Hundemann. Aber auch laute Traktoren findet FIDI noch gruselig….alles, was Lärm macht, ist ihm noch suspekt.
Wem ein echter und inniger Freund im Leben fehlt, der melde sich bitte bei UTE unter 0179-1306665 oder maile an info@hund-tut-gut.de .
FIDI wird tierschutzüblich vermittelt. Er ist geimpft, gechipt, entwurmt und entfloht und verfügt über einen EU-Heimtierausweis.
Weitere in Pflegestellen befindliche Hunde finden Sie unter www.hund-tut-gut.de .

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Hund-tut-gut e.V.

Anschrift 31028 Gronau
Deutschland
(Pflegestelle)

Telefon +49 (0)174 3715224

Homepage http://www.hund-tut-gut.de/

 
Seitenaufrufe: 329