shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

ZORRO ist ein typischer Terrier

ID-Nummer363531

Tierheim NameTierschutzverein Europa e.V.

RufnameZORRO

RasseJagdterrier

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 2 Jahre , 10 Monate

Farbeschokobraun

im Tierheim seit13.05.2021

letzte Aktualisierung15.05.2021

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe klein

Temperament lebhaft

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Name: Zorro
Rasse: Jagdterrier
Geschlecht: Rüde
Geburtsdatum: 09.2018 (2 Jahre alt)
Ungefähre Größe: 35 cm, 9,6 kg
Kastriert: ja
Katzentest: nicht kompatibel
Erkrankungen: 30 Tage Behandlung mit Doxicyclin, fast abgeschlossen
Mittelmeertest: Ehrlichia Canis positiv, ansonsten negativ
Aufenthaltsort: Tierheim Odai



Unser robuster Frechdachs Zorro wartet auf sein Für-Immer-Zuhause!

Durch eine Sterilisations-Kampagne in Medgidia kam der goldige Zorro zu uns. Hierdurch haben wir auch von seiner Geschichte erfahren. Als junger Streuner suchte Zorro Schutz im Garten eines alten Mannes. Der kleine Racker war in einem sehr schlechten gesundheitlichen Zustand und hat sich Dank der Hilfe des Mannes erholt..

Was zunächst sein großes Glück zu sein schien, da er überlebt und nun ein Zuhause hatte, wandelte sich leider in eine große Gefahr für den goldigen Rüden um.

Ein Terrier will aktiv am Leben teilhaben und wenn man ihn alleine und unbeaufsichtigt im Garten lässt, wird so ein cleveres Kerlchen gerne die Umgebung erkunden.

Denn genau das wurde zum Problem, Zorro hat immer wieder Wege gefunden, um aus dem Hof des Mannes zu entwischen und seine Runden zu drehen. Er kam zwar immer wieder zurück, doch die Nachbarn haben sich beschwert und irgendwann kam auch eine Strafe von der Stadt.

Der Mann sah es irgendwann ein, dass er dem aktiven und mutigen Zorro nicht gerecht werden kann und die Gefahren für den Hund in dieser Situation zu groß waren. Daher war er einverstanden, Zorro nach der Kastration in der Klinik und ihn anschließend bei Raluca im Tierheim leben zu lassen.

Nun suchen wir für unseren goldigen Freigeist eine Familie, die naturverbunden ist und genug Zeit hat um dem Kerlchen gerecht zu werden. Zorro ist kein Coach-Potatoe, er möchte mental und körperlich gefordert werden. Er wird lange Spaziergänge und Wanderungen an der Schleppleine lieben. Seine feine Nase ist hervorragend geeignet zum Fährten lesen und wenn man sich richtig auf ihn einlässt, wird der Ausflug zu einem tollen Abenteuer. Gemeinsam kann man mit Zorro die Tiere des Waldes entdecken. Er hört, riecht und sieht jedes Eichhörnchen in den Bäumen, das Reh am Wegrand und die Bache im Unterholz, ein einzigartiges Erlebnis für alle die gerne fotografieren und den einheimischen Wald kennen lernen wollen.

Zorro ist bei fremden Menschen anfangs etwas zurückhaltend und beobachtet sie erst einmal in aller Ruhe. Er bleibt hierbei aber immer sehr freundlich. Auch mit anderen Hunden versteht er sich gut, ist nie aggressiv und bellt nur manchmal, wenn er mehr Aufmerksamkeit will. Katzenverträglich ist Zorro nicht, wäre bei einem Jagdterrier auch äußerst ungewöhnlich. Dafür hat Zorro viele andere Vorteile, er ist robust, wenig Krankheitsanfällig, besitzt eine hohe Fitness und einen enormen Arbeitswillen. Man kann einen Terrier sehr gut mit Respekt, Konsequenz, einer klaren Führung und vor allem mit Liebe erziehen. Dieser kann durchaus ein charmanter Begleiter und kinderlieber Familienhund sein, dass aber nur auf Basis seiner artgerechten Auslastung als Jagdhund.

Wollen sie gemeinsam mit Zorro die Welt entdecken und ihm ein artgerechtes Leben ermöglichen?

Dann melden Sie sich bitte bei seiner Vermittlerin Carmen Richter


Carmen Richter (Sprachen: Deutsch) Mobile: 01523 3813357 e-Mail: richter@tsv-europa.de

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutzverein Europa e.V.

Anschrift Meisenstr. 6
71576 Burgstetten
Deutschland

Homepage http://www.tierschutzverein-europa.de/

 
Seitenaufrufe: 528