shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

CHANDANI aufgeschlossene und liebe Hündin wurde im desolaten Zustand gefunden

ID-Nummer363147

Tierheim NamePfotenhilfe Sauerland

RufnameCHANDANI

RasseDeutscher Schäferhund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 4 Jahre , 1 Monat

Farbehellbraun-schwarz

im Tierheim seit11.05.2021

letzte Aktualisierung11.05.2021

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Chandani
weiblich
Geb. ca. 09.06.2017
Scha¨ferhund
Schulterho¨he: ca. 50-55 cm

Chandani ist bei Ausreise geimpft, gechipt und kastriert.
Alle Hunde reisen mit EU Pass und Traces Papieren.
Unsere liebe Chandani ist eine ganz tolle Scha¨fi-Dame, die nun auf der Suche nach dem weltbesten Zuhause ist. Sie wurde vor einiger Zeit in einem desolaten Zustand gefunden, jemand hat ihr mit einem Gegenstand auf den Kopf geschlagen! Und das so ausgiebig, dass sie sehr starke Verletzungen hatte und ihr rechtes Auge leider nicht gerettet werden konnte.
Aber Chandani ist eine tapfere Ka¨mpferin und hat sich schnell an ihre neue Situation gewo¨hnt. Umso scho¨ner wa¨re es, wenn sie ihr altes Leben jetzt komplett hinter sich lassen kann und endlich eine Familie findet, in der sie liebevoll umsorgt wird. Chandani ist eine aufgeschlossene und freundliche Hu¨ndin, die sich u¨ber Aufmerksamkeiten und Streicheleinheiten freut. Sie wird sicher schnell eine enge Bindung zu ihrer Bezugsperson aufbauen und sich im neuen Leben gut einbringen. Natu¨rlich muss sie noch alles lernen, was zu einem richtigen Hundeleben dazu geho¨rt und ihr sollte hierfu¨r die no¨tige Zeit gegeben werden. Chandani muss erstmal in Ruhe ankommen und sollte dann konsequent aber liebevoll erzogen werden. Sie wird sicher toll mitmachen und ihren Menschen gefallen wollen. Es wa¨re auch von Vorteil, wenn ihre neuen Besitzer mit den Charaktereigenschaften des Scha¨ferhundes vertraut sind und Lust haben, Chandani artgerecht auszulasten. Sie braucht geistige wie ko¨rperliche Auslastung und soll als vollwertiges Familienmitglied aufgenommen werden. Bestimmt hat sie auch Spaß am Joggen oder als Begleiterin beim Fahrradfahren.
Im Tierheim Allatbarat lebte sie eine Zeitlang mit einem weiteren Hund, einem Rüden in einem Zwinger. Jedoch zeigte sich Chandani diesem oftmals gegenüber angespannt.
Die Tierheimleitung denkt, dass der Zwinger zu klein war für beide Hunde und es auch am Futterneid gelegen hat.
Daher wollen wir nicht zwangsläufig sagen, dass Chandani unverträglich ist. Die Situation im Tierheim und noch mehr die Situation in den Zwingern ist oftmals eine Ausnahmesituation und nicht unbedingt mit normalen Umständen zu vergleichen.
Mit Chandani bekommen sie eine treue Freundin fu¨rs Leben, mit der man viel erleben kann. Wir können uns vorstellen, dass sie das Leben als umsorgter Einzelhund auch sehr genießen würde.
Chandani ist keine Couchpotatoe und sucht eine aktive Familie, dennoch hat sie auch nichts gegen gemu¨tliche Kuschelstunden zuhause einzuwenden. Im Gegenteil, sie mo¨chte alles Versa¨umte nachholen und endlich ein sorgenfreies und glu¨ckliches Leben fu¨hren!

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Pfotenhilfe Sauerland

Anschrift Madfelder Str. 25
34431 Marsberg
Deutschland

Homepage http://www.pfotenhilfe-sauerland.de/

 
Seitenaufrufe: 559