shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

BONITA – wohnt nicht mehr im Käfig! PS 48734 Reken

ID-Nummer362938

Tierheim Namesaving dogs e.V.

RufnameBONITA

RasseMaremmano-Mix

Geschlecht/KastriertWeiblich

Alter 5 Monate

Farbeweiß

im Tierheim seit09.05.2021

letzte Aktualisierung09.05.2021

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Steckbrief: Bonita

Geburtsdatum: 10.02.2021
Geschlecht: weiblich
Rasse: Maremmano-Mischling

Notfall: nein
kastriert: nein

Schulterhöhe im Wachstum, Stand 27.06.2021: ca. 41 cm, ca. 9,8 kg
Endgröße: ca. 50 cm

Krankheiten: keine bekannt
Ergebnis MMC: Hepatozoonose positiv, Rest negativ

sucht:
- eigene Familie: ja
- Paten: ja

verträglich mit:
- Rüden: ja
- Hündinnen: ja
- Katzen: ja
- Kindern: ja

Vermittlung:
- nur an Hundeerfahrene
- in ländliche Lage mit gut eingezäuntem Garten/Grundstück
- zu vorhandenem, souveränen Ersthund

Aufenthaltsort: 48734 Reken


Aktualisierung 27.6.2021

Bonita - ein Sonnenschein hat sich eingelebt. Recht selbst bewusst bewegt sich die kleine Maus zwischen unseren 4 Hunden. Sie ist wirklich nicht schüchtern und hat sich gut behauptet. Dabei erkennt sie aber auch sehr schnell die Grenzen und lässt sich von den „Großen“ korrigieren, wenn sie übers Ziel hinausschießt. Die Hundekommunikation läuft also sehr gut. Sie spielt sehr ausgelassen mit unserem 9kg Terrier. Es macht viel Freude den Beiden zuzusehen. Sie kann also auch mit einem kleineren, taffen Hund zusammenleben.

Anderen Hundebegegnungen und fremden Menschen gegenüber ist sie zunächst abwartend. Sie lässt sich nicht von Jedem „anquatschen“ oder „angrapschen“...letzteres passiert ja häufig, wenn man mit einem wuscheligen Welpen unterwegs ist. Auch da orientiert sie sich an den vorhandenen Hunden. Sind diese entspannt ist sie es auch. Sie sollte daher unbedingt mit einem vorhandenen erfahrenem Hund zusammenleben dürfen.

Welpen typisch macht sie viel Blödsinn und bringt uns immer zum Lachen. Gerne hilft sie im Garten mit und hat keinerlei Angst vor den Geräuschen von Rasenmäher oder Heckenschere.
Bei diesen Temperaturen hat sie auch bereits erfahren, wie schön es ist im Wasser zu plantschen. Sie liebt es sehr, durch flache Bachläufe zu sprinten. Sie kennt auch bereits die „Landtiere“: Pferd, Esel, Kühe, Ziegen oder die Geräuschkulisse eines Traktors. Sie ist wirklich taff!!!
Ist ihr etwas doch nicht ganz geheuer, zeigt sie auch ihre Herdenschutzhundgene und bellt kräftig und laut mit den „Großen“ mit. Sie ist schon jetzt recht wachsam auf unserem Grundstück.

Sie hat noch nicht ganz verstanden, dass sie nie mehr hungern muss, denn sie verschlingt ihr Futter in Rekordzeit; sicherlich hat sie als Baby hungern müssen….
Bonita ist außerdem schon fast stubenrein.

Die Bedingungen zur Haltung eines Herdenschutzhund(mischling) treffen zu 100% auf die kleine Dame zu.
--------------------------------------------------------------------------------------------------

Aktualisierung Juni 2021: Bonita wohnt nicht mehr im Käfig

Sie hatte das Glück, auf eine Pflegestelle im „Grünen“ reisen zu dürfen. Das erste Mal in ihrem jungen Leben darf sie durch frisches Gras laufen und an Blumen schnuppern. Ihr kleiner Kopf müsste explodieren bei all diesen Eindrücken und Gerüchen. Sie ist ein mutiges Mädchen und vertraut darauf, dass alles gut ist. Forsch erkundet sie Haus und Garten und lässt sich auch vom „Gebrumme“ einer älteren Hündin nicht beeindrucken. So schnell lässt sie sich nicht einschüchtern – das mag an ihren Herdenschutzhund-Genen liegen … Sie ist ein taffes Welpen-Mädchen. So viel steht jetzt schon fest. Sie orientiert sich ganz selbstverständlich an den 4 vorhandenen Hunden. Es wäre schön, wenn Sie nicht als Einzelhund gehalten würde…
Fortsetzung folgt !
---------------------------------------------------------------------------------------------------

BONITA – wohnt im Käfig!

Lesen Sie Bonitas komplette Geschichte unter:

https://www.saving-dogs.com/hunde/hunde-b/bonita/



Ansprechpartner:
Karin Loebnitz
Mobil: 0177/ 7 00 33 77
eMail: k.loebnitz@saving-dogs.de
Homepage: www.saving-dogs.com

Wichtige Zusatzinformationen:

1. Weitere allgemeine Angaben:

Die Angaben zur Körpergröße sind geschätzt. Gewichts- und Altersangaben können, in Abhängigkeit vom Zeitpunkt der Feststellung, abweichen.
Sofern "unbekannt" angegeben ist, kann saving-dogs leider keine näheren Angaben machen.
Krankheiten geben wir grundsätzlich an, sofern sie uns bekannt sind. Bisher unerkannte Krankheiten können wir nicht ausschließen.

2. Maremmanos / Herdenschutzhunde:

Informationen zum Maremmano / Herdenschutzhund haben wir für Sie zusammengefasst auf der Homepage unter dem Link

https://www.saving-dogs.com/hundevermittlung/herdenschutzhunde/der-maremmano-portrait/

Unter dem Link

https://www.saving-dogs.com/hundevermittlung/herdenschutzhunde/auszeichnet/

finden Sie unsere unbedingt zu beachtenden Vermittlungs- und Haltungsbedingungen für den Maremmano/Herdenschutzhund und auch deren Mischlinge.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim saving dogs e.V.

Anschrift 48734 Reken
Deutschland
(Pflegestelle)

Telefon +49 (0)177 7003377

Homepage http://www.saving-dogs.de/index.php?id=100

 
Seitenaufrufe: 1546