shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

CAYETANO

ID-Nummer362736

Tierheim NameTierschutzverein SOS-Dogs e.V.

RufnameCAYETANO

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 10 Monate

Farbeschwarz

im Tierheim seit07.05.2021

letzte Aktualisierung07.05.2021

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Kontakt: Astrid Metzner, Telefon +49 1522 9390002
a.metzner@sos-dogs.de
https://sos-dogs.de/nachrichten/wichtig-information-zur-adoption

Cayetano kann in 45239 Essen besucht werden.

Update (18.11.2021):
Cayetano (von seiner jetzigen Familie Monti genannt) ist ein liebenswerter, freundlicher und verspielter Hund. Er ist seinem Alter entsprechend neugierig und sehr an anderen Hunden interessiert. Er ist etwas ungestüm in seinem Verhalten und braucht daher eine konsequente Erziehung und körperliche Auslastung. Cayetano (Monti) ist ein großer, starker Hund. Daher passt ein Haushalt ohne Kleinkindern besser zu ihm. Ein Ersthund wäre auch eine tolle? Unterstützung. Folgendes schreibt seine Familie in "Montis" Namen:

"Ich bin Monti. Obwohl ich schon so groß bin, bin ich noch ganz jung. Mit meinen 10 Monaten möchte ich noch ganz viel lernen, damit wir beide auch ein tolles Team werden. Da ich, seitdem ich in Deutschland bin, bisher noch nicht so viel kennengelernt habe, freue ich mich, wenn du viel Zeit für mich hast und du mir deine Welt erklärst.
Manchmal habe ich ein bisschen Angst vor Radfahrern oder vor den Leuten die mit diesen Stöcken durch den Wald gehen. Die klackern immer so und dann belle ich sie manchmal an. Ich tue ihnen aber nichts, sie machen mir nur zu viel Angst.
An der Leine laufen klappt noch nicht so gut, aber das können wir noch zusammen lernen. Bei "Sitz", "Nein", Bleib" und "Aus" verstehe ich meistens was gemeint ist und befolge das auch. Wenn du mich ohne Leine laufen lässt und "Stopp" sagst, bleibe ich (meistens) auch stehen. Wenn ich weiter vor dir laufe, bleibe ich oft stehen und gucke mich nach dir um. Ich will sicher sein, dass du auch wirklich da bist. Aber wenn Hündinnen in der Nähe sind, dann kann ich auch schon mal alles vergessen. Ich habe gehört, das soll an den Hormonen liegen...
Manchmal kann ich in meiner Freude dich zu sehen, auch ganz schön stürmisch werden. Ich arbeite daran, dass du nicht die Bodenhaftung verlierst. Darum wäre es auch gut, wenn bei dir zuhause keine kleinen Kinder wohnen. Ich bin nämlich ein kräftiger Bursche.
Ich spiele und tobe auch sooo gern, darum sollten wir viel rausgehen, damit ich mich mit meinen Hundefreunden austoben kann. Neulich sagte jemand, ich sei "ein Rohdiamant". Ich weiß zwar nicht was das ist, aber es klingt toll. Aber ich weiß, dass ich von dir gefunden werden möchte und du mir hilfst, mir Sicherheit gibst und Grenzen und Regeln für unser Zusammenleben festlegst. Und wenn wir dann so nebeneinander liegen und du mir den Bauch kraulst, dann will ich mich auch ganz doll für dich anstrengen.

Pfote drauf,
dein Monti"

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutzverein SOS-Dogs e.V.

Anschrift 45239 Essen
Deutschland
(Pflegestelle)

Ansprechp. Astrid Metzner Telefon +49 (0)1522 9390002

Homepage http://sos-dogs.de/

 
Seitenaufrufe: 254