shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

GLAVI

ID-Nummer362682

Tierheim NamePfote sucht Glück e.V.

RufnameGLAVI

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 4 Jahre , 1 Monat

Farbegrau-schwarz

im Tierheim seit01.06.2020

letzte Aktualisierung07.05.2021

AufenthaltsortAusland

Größe groß

Temperament schüchtern

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Glavcho ist einer der vielen verlorenen Hunde in Bulgarien. Ausgemergelt bis auf die Knochen, so kämpfte er täglich um sein Überleben. Glavcho lebte in einem Industriegebiet und wurde täglich von Drago, Petias Mann, gefüttert. So hat es eine ganze Weile gut funktioniert, aber aus Unsicherheit und weil sie ihn oft mit Steinen bewarfen, bellte er andere Personen an. Die Arbeiter, der auf dem Industriegebiet ansässigen Firmen, fühlten sich gestört und bekamen Angst vor Glavcho. So beschlossen sie, ihn zu töten. Petia und Drago haben ihn dort weggeholt und ihm erst einmal eine Unterkunft gegeben. Glavi, wie er liebevoll genannt wird, sucht nun ein Zuhause für immer.

Name: Glavcho (Glavi)
Rasse: Mischling
Geb.: ca. 2017
Geschlecht: männlich
SH: ca. 55 cm
Kastriert: ja
Gesundheitliche Einschränkungen: keine bekannt
Aufenthalt: Pflegestelle in Bulgarien

Glavcho ist aufgrund seiner Erlebnisse anfänglich etwas schüchtern zu fremden Menschen. Seine vierbeinigen Artgenossen mag er und lebt auch in einer Hundegruppe friedlich zusammen. Glavi ist ein sehr lieber Rüde, der einfach noch nicht viel kennt. Seine neue Familie hat die wundervolle Aufgabe, ihn mit dem artgerechten Leben eines Hundes vertraut zu machen, dazu gehört auch viel Vetrauen, Verständnis und Training. Glavi ist in er Pflegestelle stubenrein, er kennt kurze Spaziergänge an der Leine, ist aber noch nicht hundertprozentig leinenführig. Ein Hundekumpel würde ihn den Umzug ins neue Zuhause sicher erleichtern.
Wer sich in Glavi verliebt, kann sich gerne an uns wenden.

Unsere Hunde werden nur nach einem ausführlichen Vermittlungsgespräch sowie positiver Vorkontrolle, gegen eine Schutzgebühr, mit Schutzvertrag vermittelt.

Die Schutzgebühr enthält: Transport (nur mit Traces), Impfung, Chip, EU-Tierpass, Entwurmung, Entflohung (und Kastration, wenn Alter entsprechend).

Wir lassen den SNAP® 4Dx testen, dieser beinhaltet Test auf Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose. Weitere Test, wie z.B. auf Leishmaniose oder Hepatozoon können gerne auf Anfrage gegen Mehrpreis vorgenommen werden. (Nicht bei Welpen notwendig).

Bitte nur ernstgemeinte Anfragen an:

Tierschutzverein Pfote sucht Glück e.V.
E-Mail: pfotesuchtglueck@gmail.com
Kontaktformular Homepage: https://www.pfotesuchtglueck.de/kontakt-1/

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Pfote sucht Glück e.V.

Anschrift Dorfstr. 13
16833 Protzen
Deutschland

Homepage http://www.pfotesuchtglueck.de/

 
Seitenaufrufe: 188