shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

SUNI

ID-Nummer362316

Tierheim NamePfote sucht Glück e.V.

RufnameSUNI

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich

Alter 5 Monate

Farbecreme

im Tierheim seit15.03.2021

letzte Aktualisierung04.05.2021

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe klein

Temperament lebhaft

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Fünf kleine Schwestern, das sind Suni, Ava, Lisa, Alani und Tinkerbell. Ihr kleines Leben begann mit Krankheit und Entbehrung. Sie kamen bei Dorfbewohnern zur Welt und als sie sehr krank wurden (Demodex und Unterernährung), fragte die Familie unsere Sanda, ob sie helfen kann. Sanda holte die 5 Welpen in ihrem schlimmen Zustand ins Tierheim. Wieder einmal schaffte sie das unmögliche, die Welpen erholten sich und aus den einst felllosen und sehr dünnen Babys wurden verspielte Welpen. Nun suchen sie ihre Familien, die sie lieben und ihnen ein hundegerechtes Leben ermöglichen.

Name: Suni
Rasse: Mischling (Mutter Chihuahuamix, Vater Bichonmix)
Geb.: 25.12.2020
Geschlecht: weiblich
SH: kleinbleibend
Kastriert: nein
Gesundheitliche Einschränkungen: keine
Aufenthalt: seit 15.03.2021 im Tierheim in Rumänien
Ausreise ab Ende Mai/Anfang Juni möglich

Suni und ihre Schwestern sind aufgeweckte und sehr verspielte kleine Hundekinder. Schaut man ihnen zu, wird es einem warm ums Herz. Sie kennen bisher nur das Leben im Tierheim. Suni und ihre Schwestern wohnen im Katzenzimmer und kennen sozusagen die anderen felligen Mitbewohner ganz gut.

Suni muss noch vieles lernen, sie kennt noch kein Geschirr und keine Leine. Auch das Autofahren oder Alltagsgeräusche, wie Staubsauger, Rasenmäher oder Geschirrspüler sind ihr noch fremd. Suni ist noch nicht stubenrein, das muss wie bei jedem anderen Junghund trainiert werden. Ihre neue Familie hat eine große, aber wunderschöne Aufgabe vor sich.

Einem Welpen/Junghund die Welt zeigen, ihn mit Liebe aber auch mit Konsequenz erziehen und durch geregelte Strukturen eine wundervolle Mensch-Hundebeziehung herstellen, ist eine schöne und spannende Aufgabe. Wer sich dieser Aufgabe stellen möchte und sich in Suni verliebt, kann uns gerne kontaktieren.

Unsere Hunde werden nur nach einem ausführlichen Vermittlungsgespräch sowie positiver Vorkontrolle, gegen eine Schutzgebühr, mit Schutzvertrag vermittelt.

Die Schutzgebühr enthält: Transport (nur mit Traces), Impfung, Chip, EU-Tierpass, Entwurmung, Entflohung (und Kastration, wenn Alter entsprechend).

Wir lassen den SNAP® 4Dx testen, dieser beinhaltet Test auf Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose. Weitere Test, wie z.B. auf Leishmaniose oder Hepatozoon können gerne auf Anfrage gegen Mehrpreis vorgenommen werden. (Nicht bei Welpen notwendig).

Bitte nur ernstgemeinte Anfragen an:

Tierschutzverein Pfote sucht Glück e.V.
E-Mail: pfotesuchtglueck@gmail.com
Kontaktformular Homepage: https://www.pfotesuchtglueck.de/kontakt-1/

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Pfote sucht Glück e.V.

Anschrift Dorfstr. 13
16833 Protzen
Deutschland

Homepage http://www.pfotesuchtglueck.de/

 
Seitenaufrufe: 1344