shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

DIMONI muß nach 10 Jahren seine Familie verlassen...

Notfall

ID-Nummer362127

Tierheim NameHundepfoten in Not e.V.

RufnameDIMONI

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 10 Jahre

Farbeweiß-schwarz

im Tierheim seit03.05.2021

letzte Aktualisierung03.05.2021

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament lebhaft

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Dimoni wurde als Welpe von einer Familie gerettet und lebte dort fast 10 Jahre. Leider änderten sich die Lebensumstände der spanischen Familie und Dimoni konnte nicht bleiben. Er kam in das Refugium unserer Kollegen in Valencia. Für den älteren Rüden war die Umstellung auf ein Leben im Zwinger sehr schwer, schließlich hatte er viele Jahre ein gutes, behütetes Leben, mit Menschen, die er liebte.

Dimoni befindet sich seit dem 01.05.21 auf einer Pflegestelle in Deutschland und sein Pflegefrauchen ist ganz begeistert von dem aktiven, lernmotivierten, sportlichen, intelligenten Vierbeiner. Dimoni hat Spaß an der Hundeschule, läuft gerne am Fahrrad und Zuhause ist er eine absolute Schmusebacke, bellt kaum, auch wenn es an der Tür klingelt.
Durch Klickertraining hat Dimoni inzwischen gelernt, an fremden Hunde vorbei zu gehen, ohne in die Leine zu steigen und die anderen Hunde anzustänkern und läuft an lockerer Leine, man muss nur klickern und Dimoni verbal loben und ihm ein Leckerlie geben. Auch seine Hundetrainer ist von dem kleinen Mann völlig begeistert, wie schnell er diese Übung angenommen hat.

Dimoni ist einfach ein toller kleiner Kerl, der ein liebevolles Für-immer-zuhause als Einzelprinz sucht. Am Anfang wird er sicherlich wieder von seiner alten Seite zeigen, aber das wird
schnell anders werden, wenn man ihn geistig und sportlich auslastet.

Deshalb suchen wir für Dimoni eine Familie, die ihn von Anfang an seine Grenze mit Konsequenz anzeigt. Auch sollten in der neuen Familie keine weiteren Kleintiere leben.
Dimoni ist ein Jäger und wird es auch bleiben. Heißt natürlich auch, immer schön an der Leine lassen.

Möchten Sie ihm noch ein paar schöne behütete Jahre ermöglichen? Dann melden Sie sich gern!

geb. ca. 06/2011
ca. 45cm Schulterhöhe / 14kg
geimpft, gechipt, EU-Pass,
Ehrlichiose, Babesiose, Rickettsien negativ getestet
Leishmaniose positiv,

Schutzgebühr: 125,- € (inkl. 75,- € Transportkostenpauschale)

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Hundepfoten in Not e.V.

Anschrift 26935 Stadland
Deutschland
(Pflegestelle)

  In Google Maps öffnen

Ansprechp. Annika Rink Telefon +49 (0)176 72592260

Homepage http://www.hundepfoten-in-not.de/

 
Seitenaufrufe: 2278