shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

LULU - zuckersüße Knutschkugel-

ID-Nummer362028

Tierheim NameadopTiere e.V.

RufnameLULU

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 5 Jahre , 3 Monate

Farberotblond

im Tierheim seit02.05.2021

letzte Aktualisierung02.05.2021

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament schüchtern

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Schüchtern-unaufdringliche, ohne Einschränkungen artgenossenverträgliche, rotblonde Hundedame von ruhiger Wesenart, welche die viel zu seltenen Momente menschlicher Zuwendung in herzensbetörender Art und Weise zu genießen weiß, auf der Suche nach einer lebenslangen Vertrauensstellung als Familienhund.

Wie, wann und warum Lulu ins Tierheim geraten ist,entzieht sich unserer Kenntnis.Aber daß dies nicht der Ort ist, an dem die sanfte, jadeäugige Lulu ihren hundlichen Liebreiz auch nur ansatzweise entfalten kann, steht so fest wie die kargen Betoneinfriedungen ihres Zwingers.Deshalb suchen wir für Lulu nach einer familiären Zukunftsperspektive,- einer Heimat, wo sie aufblühen und ihre Menschen mit ihrem Zauber betören,- mit ihnen glücklich werden kann.

Lulu wäre in ihrer zurückhaltenden, zart-schüchternen Art eher unspektakulär, sprösse ihr nicht eine unwiderstehliche Süße aus jeder Pore, wenn sie sich menschlicher Zuwendung anheimgibt. Wie feiner Zuckerguss, oder gute Schokolade, 'schmilzt' Lulu unter Streicheleinheiten und Liebkosungen, an denen es in ihrer gegenwärtigen Lebenssituation aber in dramatischer Weise mangelt.Lulu ist ungeübt darin, in Kontakt mit Menschen zu gehen und dementsprechend vorsichtig. Lulus Zögern in vertrauensvollen Genuss zu verwandeln, wird ihren Menschen obliegen, die sie mit liebevoller Geduld in die Mysterien eines familienhundlichen Daseins werden einzuführen haben.Davon, was es bedeutet, in partnerschaftlicher, artübergreifender Koexistenz zu leben, dürfte Lulu nicht den Schimmer einer Ahnung haben.Lulu ist mit Artgenossen uneingeschränkt verträglich. Wie sie zu Vertretern der Samtpfotenfraktion steht, ist nicht bekannt.

Lulu ist augenscheinlich gesund,- allerdings trägt sie einigen Kummerspeck mit sich herum, den es, mittels 'interaktiver Fröhlichkeit' und regelmäßiger Bewegung gilt 'abzuschmelzen'.Lulu zieht kastriert, gechipt, grundimmunisiert und gegen Tollwut geimpft, in ihrneues Zuhause.

Lulu benötigt ein für alle Zeiten sicheres und behütetes Zuhause, die jederzeit liebevolle und zuverlässige Obhut ihrer Menschen.Sie braucht Indenarmnehmer, Streichler, Bauchkrauler und Kuschler, aber auch Animateure,- Verführer zur Entdeckung neuer Welten und gemeinsamer Lustbarkeiten.......Lulu braucht geduldiges Geleit und angstmindernde Subjekte an ihrer Seite,- freundlich-unaufgeregte (gern auch vierbeinige) Coaches für Familienhundekunde.Sollten zu Lulus zukünftiger Familie keine weiteren Vierbeiner gehören, ist umfänglicher und regelmäßiger Kontakt zu Artgenossen sicherzustellen.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim adopTiere e.V.

Anschrift Sternsruher Str. 5
19258 Granzin
Deutschland

Homepage http://www.adoptiere.eu/

 
Seitenaufrufe: 652