shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

MONTY unser kleiner Kämpfer soll nun endlich ein schönes Welpenleben führen

ID-Nummer361552

Tierheim NameHoffnungshunde e.V.

RufnameMONTY

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 7 Monate

Farbehellbraun

im Tierheim seit29.12.2020

letzte Aktualisierung29.04.2021

AufenthaltsortAusland

Größe mittel

Temperament schüchtern

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Monty geb. ca. 25.10.2020 ist ein schüchterner Bub, der nun endlich in ein liebevolles Heim sollte.

Er wurdeim winter, zusammen mit seinen beiden Schwesterchen, von unserer Tierschützerin Alex in einem kleinen Ort in der Nähe von Bukarest gefunden. Im Shelter brach zu dieser Zeit leider das Parvovirus aus und viele unserer Welpen überlebten diesen harten Virus nicht. Monty der kleine Kämpfer hat geschafft!!!
Während seiner Zeit im Shelter war er dann sehr krank (Rachitis, aufgrundd von Mangelernährung), wurde aber erfolgreich behandelt und ist auf einem sehr guten Weg.

In Hundegesellschaft fühlt sich Monty sehr wohl und ist immer lustig. Aufgrund dessen wäre ein souveräner Zweithund eine große Hilfe, da Monty sich sehr schüchtern den Menschen gegenüber verhält und zeigt, denn viele hat er noch nicht kennengelernt. Hat er etwas Vertrauen gefaßt, ist er super schmusig und liebebedürftig. Er benötigt Zeit und Geduld.

Wir würden dem Kleinen, nach all den Behadlungen nun so sehrendlich ein liebevollen Zuhause wünschen, damit er endlich ein richtigesWelpenleben führen kann und seine Muskeln aufgebaut werden können, da er im Shelter keine Bewegung hat.

Derzeit ist er in unserem privat geführten kleinen Tierheim in Rumänien. Er könnte, nach erfolgter Vorkontrolle, bald ausreisen. Monty wäre dann geimpft, gechipt, mit Spot-on gegen Ungezieferversehen, hätte einen internationalen Heimtierausweis und ein eigenes Sicherheitsgeschirr.

Dies sowie der Transport nach Deutschland sind in der Schutzgebühr schon enthalten. Bei ernsthaftem Interesse kontaktieren Sie uns für weitere Einzelheiten. Wir hoffen, dass er nun, nach seiner Behandlung endlich Menschen findet, die ihm zeigen, wie schön das Leben sein kann.

Viele weitere Bilder finden Sie auf Facebook.
https://www.facebook.com/hoffnungshunde/photos/a.3633142453432147/3870110259735364

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Hoffnungshunde e.V.

Anschrift Bergstr. 8
66996 Schönau
Deutschland

Homepage http://hoffnungshunde.com/

 
Seitenaufrufe: 425