shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

BARULLO ein aufgeschlossener, freundlicher und aufgeweckter kleiner Racker

ID-Nummer361543

Tierheim NameTierschutzverein Europa e.V.

RufnameBARULLO

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 4 Jahre , 1 Monat

Farbebraun

im Tierheim seit26.04.2021

letzte Aktualisierung29.04.2021

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Name: Barullo
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
Geburtsdatum: 08.2017 (3 Jahre alt)
Ungefähre Größe: ca. 40 cm / 10kg
Kastriert: ja
Katzentest: auf Anfrage
Erkrankungen: keine bekannt
Mittelmeertest: alles negativ = in Ordnung
Aufenthaltsort: 88677 Markdorf

„Hör auf Dich zu fragen, ob Du kannst. Frag Dich lieber, ob Du willst.“

JAAA SOFORT…., würde Barullo auf diese Frage antworten. Der kleine Sonnenschein möchte einen Neustart wagen und ist auf der Suche nach seinen Menschen, bei denen er für immer sein zu Hause findet.

Barullo lebt derzeit in einem liebevoll geführten privaten Tierheim. Aber hier fühlt er sich im Zwinger unter all den vielen anderen Hunden überhaupt nicht wohl. Barullo reagiert auf die Unruhe mit Bellen und aufgeregtem Hin- und Herlaufen. Sobald er jedoch den Zwinger verlassen kann und in den Auslauf darf, erkennt man, was für ein aufgeschlossener, freundlicher und aufgeweckter kleiner Racker er ist. Er beruhigt sich sofort, sucht gleich die menschliche Nähe und genießt die ihm geschenkte Aufmerksamkeit. Über seine Vergangenheit ist uns nicht sehr viel bekannt. Nur, dass eine sehr tierliebe Person ihn aus der staatlichen Unterbringung in letzter Minute vor der Tötung gerettet und in unser Partnertierheim gebracht hat.

Unsere Tierschutzpartner denken aufgrund seines Verhaltens, dass er bis dahin keine schlechten Erfahrungen mit uns Menschen gemacht hat. Ob Barullo aber weiß, wie man sich in einer Wohnung oder einem Haus verhält und dass der Teppich sauber bleiben muss und die Möbel kein Kauspielzeug sind, wissen auch wir nicht. Er muss sicher noch einiges lernen. Wie man kuschelt beherrscht er schon sehr gut. Das Laufen an und mit der Leine wird mit Barullo bereits geübt und er ist dabei ein eifriger Schüler. Er liebt es, wenn sich die Menschen mit ihm beschäftigen, mit ihm spielen und er dabei neue Dinge entdecken und lernen kann. Da ist er mit Eifer und Ausdauer dabei.

Es muss bei Barullo nicht unbedingt ein Haus mit Garten sein, er wird sicher auch in einer Wohnung ein glücklicher Hund. Er sollte aber nicht unbedingt mehrmals am Tag mit seinen kleinen Beinchen ohne Fahrstuhl oder Tragehelfer in die oberen Etagen eines Hauses klettern müssen.

Wenn er dann noch die Möglichkeit hat auf Wiesen oder im Wald sich auszutoben, seine Nase mit Schnüffelspielen zu beschäftigen, Sie ihn körperlich und geistig auslasten, wäre das ein tolles zu Hause. Wir können uns auch weitere Vierbeiner (Artgenossen oder auch Katzen) als Mitbewohner für ihn vorstellen. Mit seinen Artgenossen versteht er sich sehr gut und mit einer vorsichtigen und geduldigen Zusammenführung mit Katzen, sollte das Zusammenleben möglich sein. Gern können sie sich auch als Familie mit Kindern für Barullo bewerben. Wenn Sie als Eltern die Verantwortung übernehmen und ihre Kinder im Umgang mit ihm anleiten und begleiten.

Barullo ist bereit, gechipt, kastriert und ohne derzeit bekannte Erkrankungen in sein neues Leben aufzubrechen.

Wenn Sie sich einen lustigen, menschenbezogenen, gutgelaunten, neugierigen, fröhlichen kleinen Begleiter an Ihrer Seite wünschen, Sie bereit sind, mit Geduld und liebevoller Konsequenz gemeinsam mit Barullo zu lernen, ihn zu erziehen und ein eingeschworenes Team zu werden, haben dann auch noch ein kuschliges Körbchen frei und freuen sich auf eine tolle Zeit mit ihm, so müssen Sie jetzt nur noch Kontakt mit seiner Vermittlerin Iris Leimstoll aufnehmen. Sie beantwortet Ihnen gern all Ihre Fragen, steht Ihnen beim Adoptionsverfahren und auch bei Bedarf danach gern hilfreich zur Seite.


3. Vorsitzende: Iris Leimstoll (Sprachen: Deutsch, Englisch) Mobile: 0151 20780353 e-Mail: leimstoll@tsv-europa.de

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutzverein Europa e.V.

Anschrift 88677 Markdorf
Deutschland
(Pflegestelle)

Homepage http://www.tierschutzverein-europa.de/

 
Seitenaufrufe: 476