shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

BAKU sucht seine liebe Familie

ID-Nummer361534

Tierheim NameEin Herz für Fellnasen in Not e.V.

RufnameBAKU

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 3 Jahre , 5 Monate

Farbeschwarz

im Tierheim seit29.04.2021

letzte Aktualisierung29.04.2021

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Unser lieber Baku (04/2018, SH: 50 cm)
Rasse: Mischling
Geburtsdatum: 06.04.2018
Geschlecht: ma¨nnlich, kastriert
Gro¨ße: 50 cm SH
Gewicht: ca. 15 kg
Aufenthaltsort: Pflegestelle München
ursprünglich Sibiu / Rumänien
Er ist vollständig geimpft, gechippt, entwurmt und entfloht

Beschreibung:
Der arme Baku hat sein bisheriges Leben an der Kette verbracht und als ob das nicht schon genug wäre, hat man ihn hungern lassen und nur, wenn sich diese grausamen Menschen an ihn erinnerten, dass er auch noch existiert, wurde er mit Futter und Wasser versorgt. Er ist einer von diesen Hunden, deren vorheriges Leben so traurig und erbärmlich war, dass sie sich so freuen, wenn sie zu uns ins Tierheim kommen.
Baku fühlt sich jetzt schon wie im Paradies und kann gar nicht genug kriegen vom guten Fressen.
Er ist eine sehr liebe und sanfte Seele und ist Menschen gegenüber sehr unterwürfig, er möchte alles richtig machen, damit er akzeptiert und geliebt wird.
Baku ist natürlich aufgrund seiner schlechten Erfahrungen noch etwas unsicher, aber das legt sich mit der Zeit. Er ist fro¨hlich, spielt gerne und versteht sich mit seinen Artgenossen. An der Leine laufen kann er auch schon prima.
Baku hatte Glück und ist jetzt auf Pflegestelle in Niederbayern, Nähe Vilshofen und kann dort kennengelernt werden.
Der arme Baku sucht nun seine eigene, liebevolle Familie, die ihn seine traurige Vergangenheit vergessen lässt und mit ins Paradies nimmt.

Wir vermitteln nach positiver Platzkontrolle mit Schutzvertrag und einer Schutzgebühr von 350 € bei kastrierten Hunden.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Ein Herz für Fellnasen in Not e.V.

Anschrift Riedern 67
83666 Waakirchen
Deutschland
(Pflegestelle)

Telefon +49 (0)1590 7000437

Homepage http://ein-herz-fuer-fellnasen.de/

 
Seitenaufrufe: 1206