shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

PERLA "Ein Häuschen mit Garten....und eine eigene Familie..."

ID-Nummer360921

Tierheim NameadopTiere e.V.

RufnamePERLA

RasseMaremma Abruzzenhund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 5 Jahre , 8 Monate

Farbecreme-weiß

im Tierheim seit24.04.2021

letzte Aktualisierung24.04.2021

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament lebhaft

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Menschenliebe und rundum verträgliche Maremmanodame, sozial kompetent und von unaufgeregter Freundlichkeit, sucht familiäre Lebensaufgabe.

Perla und ihre Schwester Bianca leben auf einer Pflegestelle in Italien und es wird höchste Zeit, daß die beiden, bezaubernden Damen ein wirkliches Zuhause und eine eigene Familie finden.

Perla ist ein freundliches, Mensch- und Tier (Artgenossen ebenso, wie Katzen) ohne Animositäten zugewandtes Hundemädchen,- aufgeschlossen im Kontaktverhalten und bereits leinenführig.Was Perlas Ambitionen, 'die Welt zu entdecken' anbelangt, so zeigt sich die Hübsche derzeit etwas phlegmatisch. Zu einem menschenbegleiteten Spaziergang animiert, weiß Perla diesen,- die Bewegung und die sich in der Natur auftuenden Reize -, aber durchaus zu schätzen und zu genießen.Allerdings sind Pflegestellen in Italien kaum mit den hiesigen zu vergleichen undso halten sich Perlas Kenntnisse und Erfahrungen, hinsichtlich sonstiger koexistenzieller 'Spielregeln' und familienhundlicher Tugenden sicher noch in Grenzen.Da Perla abstammungshalber aber eine 'Familientype' par excellance ist, sollte es ihr nicht schwerfallen, sich, mit Unterstützung der Menschen ihres Herzens, in den 'Knigge für den versierten Familienhund' einzuarbeiten.Perlas maremmanische Abstammung impliziert jedoch auch, daß das schöne Hundebärenmädel, absehbar den, ihr in die herdenschutzhundliche Wiege gelegten Wach- und Schutztrieb, für das Wohl ihrer Lieben,- u.U. eigenverantwortlich - einsetzen wird, wenn ihre Menschen es nicht vermögen, Perla so liebevoll wie klar und unmissverständlich zu vermitteln, bei wem die familiären Entscheidungskompetenzen liegen und daß in jeder Hinsicht auf das verantwortliche, menschliche Tun und Lassen unbedingter Verlass ist.

Perla ist augenscheinlich gesund. Eine Testung auf Mittelmeerkrankheiten erfolgt vor Ausreise.Das Hundebärenmädchen ist kastriert und zieht gechipt, grundimmunisiert und gegen Tollwut geimpft, in ihr neues Zuhause.

Wir wünschen Perla ein Zuhause,- ein Domizil mit sicher eingezäuntem und idealerweise frei zugänglichem Garten, wo sie ihre territoriale, herdenschutzhundliche Weltanschauung ebenso leben kann, wie ihr Bedürfnis nach menschlicher Nähe,- familiärem Einbezogensein.Wir wünschen ihr Menschen,- eine Familie, die es vermag, Perlas maremmanischem Wesen einen, ebenso liebevollen und inklusiven Rahmen zu geben, wie klare Grenzen zu setzen und keinen hundlichen Zweifel an der menschlichen Souveränität und 'Richtlinenkompetenz' aufkommen zu lassen.Und wir erwarten, daß Perla,- inner-, oder außerfamiliär -, reichlich Gelegenheit bekommt, sich mit Ihresgleichen zu hundlichen Wichtigkeiten auszutauschen.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim adopTiere e.V.

Anschrift Sternsruher Str. 5
19258 Granzin
Deutschland

Homepage http://www.adoptiere.eu/

 
Seitenaufrufe: 1070