shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

MORTI

ID-Nummer360728

Tierheim NameTierheimleben in Not e.V.

RufnameMORTI

RassePekingese-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 10 Jahre , 1 Monat

Farbebraun

im Tierheim seit21.04.2021

letzte Aktualisierung21.04.2021

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Erfahrene

Größe klein

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Der kleine Morti saß schon Im Transporter von Ungarn nach Deutschland, als er ganz plötzlich und unvorhersehbar seine Familie verloren hat.

Der Zwerg war völlig fertig, als er abends dann auf seine Pflegestelle gebracht wurde.

Morti sass den ersten Tag in Deutschland traurig in seiner Box. Er kam nur mal kurz raus zum fressen und trinken.

Mittlerweile hat er sich mit den Hunden auf der Pflegestelle angefreundet, die findet er richtig gut, vor allem die Hündinnen mag er ganz doll.

Auch mit seinem Pflegefrauchen hat er sich mittlerweile abgefunden, läuft er ihr doch mittlerweile auf Schritt und Tritt nach. Wenn sie das Haus verlässt, legt er sich an die Tür und wartet. Kommt sie wieder, freut er sich wie verrückt.

Auch Streicheleinheiten findet er ganz gut. Meist fordert er diese sogar schon ein.

An der Leine laufen wird noch geübt, klappt aber schon ganz gut. Er wird noch einiges lernen müssen, aber er ist ein pfiffiges kleines Kerlchen, der die von ihm geforderten Ansprüche sicher gerne erfüllen wird, soweit es ihm möglich ist.

Morti ist für sein Alter recht fit, Spaziergänge in geeigneter Länge sind für ihn kein Problem

Er kann gerne bei seiner Pflegestelle in 66773 Hülzweiler besucht werden


SEINE ZEIT IN UNGARN


Der kleine Morti ist ein Pekinesen(Mischling?)-Mann im gesetzten Alter (geb. im Juni 2011). Man beachte bitte Mortis charmantes Lächeln! ?? Mortis altes Herrchen erkrankte schwer und konnte sich leider nicht mehr ausreichend um den kleinen Kerl kümmern. Also musste Morti ins Tierheim gebracht werden. Das war am 30. Januar 2021. Hier fühlte er sich überhaupt nicht wohl, war gestresst und überfordert mit der ganzen Situation. Das führte dazu, das Morti aus Angst schnappte. Doch mittlerweile hat Morti sich im Tierheim eingelebt, und dieses Verhalten hat sich sehr gebessert. Allerdings könnte es in seinem neuen Zuhause anfangs noch einmal auftreten. Aus diesem Grunde suchen wir für Morti ein ruhiges Zuhause mit Menschen, die genug Zeit, Geduld und Hundeerfahrung haben. Kinder sollten in seinem neuen Zuhause nicht sein. Andere Hunde mag Morti, also könnte er auch als Zweithund vermittelt werden. Morti wurde bereits geimpft, gechipt und kastriert und wäre bereit zu reisen ab dem 30. April 2021. Also, wenn Sie denken, Sie könnten Morti das passende Zuhause bieten, melden Sie sich bitte bei uns!

Fotoalbum
Anfrageformular
Morti
Datum:21. April 2021
Kategorien:Hundeerfahrung notwendig, klein (bis 35 cm), Rüde, Senior (ab 8 Jahre), Tierheim Szeged, Vermittlungshunde
Geschlecht männlich
Rasse Pekinesen-Mix
Geburtsdatum 06/2011
Farbe braun
verträglich mit Hündinnen ja
verträglich mit Rüden ja
verträglich mit Kindern sollten schon größer sein
verträglich mit Katzen kann getestet werden
Wesen unsicher, verträglich
Aufenthaltsort Tierheim Szeged Ungarn.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierheimleben in Not e.V.

Anschrift 66773 Schwalbach
Deutschland
(Pflegestelle)

Ansprechp. Sibylle Northrup

Homepage http://www.tierheimleben-in-not.de/

 
Seitenaufrufe: 939