shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

BEN Wo sind die Menschen mit einem Herz für ältere Hunde, die ihm ein Zuhause für immer geben wollen?

Handicap

ID-Nummer360677

Tierheim NameSalva Hundehilfe e.V.

RufnameBEN

RasseBodeguero Andaluz

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 13 Jahre , 9 Monate

Farbeweiß-schwarz-braun

im Tierheim seit21.04.2021

letzte Aktualisierung21.04.2021

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Alle

Größe klein

Temperament ruhig

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Name: Ben
Geschlecht: männlich

Rasse: Bodeguero

geb: 09/07

Größe: 40 cm

Kastriert: ja

Andere Hunde: ja

Katzen: nicht bekannt

Kinder: ältere ja

Handicap: Herzinsuffizienz

MMT: negativ

Aktueller Aufenthaltsort: 50735 Köln
Trotz seiner 13 Jahre ist er noch
richtig fit und möchte in seinem Leben noch einiges erleben. Er ist mit einigen
gesundheitlichen Schwierigkeiten aus Spanien gekommen, von denen die meisten
Gott sei Dank bereits überwunden sind. Seine leichte Herzinsuffizienz ist gut
eingestellt und bereitet ihm derzeit keine Probleme. Leider muss er noch einmal
operiert werden, weil sich eine ältere Wunde entzündet hat und danach möchte er
natürlich so richtig verwöhnt und gepflegt werden. Er soll in aller Ruhe gesund
werden können und dazu kann die derzeitige Pflegestelle in Zukunft leider nicht mehr
die richtigen Bedingungen bieten. Ansonsten ist der Schmuseweltmeister nicht
anspruchsvoll. Ein schöner Spaziergang, danach etwas Leckeres essen und dann
geht ´s wieder ab auf ´s Sofa zum gemeinsamen Kuscheln! Ben ist mit anderen
Hunden verträglich, braucht sie aber nicht zum Glücklichsein. Unser Herzchen Ben
liebt Menschen! Samtpfoten und Kleintiere sollten eher nicht im Haus wohnen. Am
allerliebsten würde der liebe Ben bei älteren Leuten einziehen, die viel Zeit für ihn
haben, sich seiner Gesundung widmen können und mit denen er in aller
Gemütlichkeit die schönen Seiten des Lebens genießen kann. Ben hat auf seiner
momentanen Pflegestelle in Windeseile mit seinem liebenswerten Wesen alle um die
Pfote gewickelt. Sogar seine Tierärztin würde ihn am liebsten selbst behalten, wenn
sie nicht schon ein ganzes Rudel hätte.
Melden Sie sich gerne bei:

Kontakt: Joanna Filip

joanna.filip@salva-hundehilfe.de

www.salva-hundehilfe.de

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Salva Hundehilfe e.V.

Anschrift 50735 Köln
Deutschland
(Pflegestelle)

Homepage http://www.salva-hundehilfe.de/

 
Seitenaufrufe: 1837