shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

SAMMYLOU wer bietet diesem "Knuddelmonster“ das schöne Leben, das er verdient?

ID-Nummer360392

Tierheim NameStray Einsame Vierbeiner e.V.

RufnameSAMMYLOU

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 1 Jahr , 6 Monate

Farbeweiß

im Tierheim seit01.04.2021

letzte Aktualisierung19.04.2021

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

* ca. März/April 2020 – 23 kg – 62 cm - Drama/ noch in Griechenland

Sammy Lous Geschichte in Kürze: Geboren zwischen Marmorblöcken im Gewerbegebiet von Drama. Aufgewachsen mit anderen Straßenhunden, die ein gefährliches „Hobby“ hatten, nämlich Autos auf der nahegelegenen Schnellstraße nachzujagen. Und Sammy Lou tat es ihnen nach. Es wäre nur die Frage „wie lange geht das gut“ gewesen, wenn die Animal Friends of Drama ihn nicht in
07.04.2021: Despoina von Animal Friends of Drama schreibt: „Die Freiwilligen der Animal Friends of Drama haben Sammy Lou erstmals im August 2020 im Gewerbegebiet von Drama angetroffen. Damals war er ein magerer Welpe von etwa vier bis fünf Monaten, hungrig und dreckig. Er muss wohl dort im Gewerbegebiet zwischen den Marmorblöcken zur Welt gekommen sein.
Am Anfang hatte er zu große Angst, um sich uns zu nähern, aber sein großer Hunger ließ ihn über seinen Schatten springen, und dann begann er schnell, Zutrauen zu uns zu fassen. Er war immer dort, wenn wir kamen, um die Hunde zu füttern. Und war er einmal etwas weiter entfernt, als wir kamen, kam er angerannt, sobald er uns rufen hörte.
Sammy Lou hatte sich von den erwachsenen Hunden dort, mit denen er zusammenlebte, eine schlechte Angewohnheit abgeschaut: Er jagte den Autos auf der Schnellstraße nach. Es war nur eine Frage der Zeit, bis er mal kein Glück haben würde, sondern von einem Auto erfasst und schwer verletzt oder getötet werden würde. Wir haben ihn deshalb auf einer freigewordenen Pflegestelle untergebracht – sicher, aber räumlich beschränkt.
Wir wollen ihm auf der Suche nach einer eigenen Familie helfen, die ihm das schöne Leben bieten kann, das er verdient.
Sammy Lou ist sehr freundlich, und er liebt die Nähe zum Menschen. Er ist lieb, verschmust, verspielt und hat sich sein welpenhaftes Verhalten bewahrt. Er verträgt sich grundsätzlich gut mit anderen Hunden und duldet sie ohne Einschränkung um sich. Einige sehr wenige Hunde mag er nicht von Anfang an, dann braucht er etwas Zeit, um sich an sie zu gewöhnen. Aber dann verträgt er sich auch mit ihnen sehr gut. Gerade wird er an das Spazierengehen an der Leine gewöhnt.“

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Stray Einsame Vierbeiner e.V.

Anschrift Schillerstr. 25
66851 Bann
Deutschland

Homepage http://www.stray-einsame-vierbeiner.de/

 
Seitenaufrufe: 671