shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

MAX blinder Herzenshund, ca. 7 Jahre

ID-Nummer360361

Tierheim NameFellengel in Not

RufnameMAX

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich

Farbeschwarz

im Tierheim seit18.04.2021

letzte Aktualisierung18.04.2021

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Max wartet in einer Pflegestelle auf ein neues Zuhause. Max wurde alleine auf der Straße aufgelesen, der arme Hundemann war ohne Hilfe und ohne Augenlicht den Gefahren der Straße ausgesetzt...

Max ist zu Menschen völlig aufgeschlossen - man mag es kaum glauben nach der Vorgeschichte - und liebt es, Zuwendung und Streicheleinheiten zu bekommen. Wie so häufig sind es hier die Helfer der Station, die so wertvolle Hilfe leisten und die Hunde an Menschen gewöhnen und ihnen mit Kuschelkontakt zeigen, dass sie nun in Sicherheit sind.
Der fröhliche Max ist aktiv und freut sich sehr, wenn er aus dem Zwinger geholt wird. Er läuft unbekümmert einfach drauf los und verlässt sich durchaus darauf, dass der Mensch am anderen Ende der Leine schon auf ihn aufpassen und ihn nicht in ein Hindernis hineinlaufen lassen wird :-). Er möchte einfach mit den ihm verbliebenen Sinnen die Welt entdecken ??

Mit anderen Hunden wird er bald getestet werden.

Wer gibt diesem schicksalsgebeutelten und doch so lebensfreudigen Rüden endlich ein warmes Plätzchen und die Liebe, die er so sehr braucht? Für Max wäre es für seine Orientierung wichtig, einigermaßen gleichbleibende Abläufe in einem eher ruhigen Zuhause zu haben. Für blinde Hunde ist es häufig auch eine große Hilfe, wenn sie sich einem anderen, ruhigen Hund anschließen und sich an diesem orientieren können.

Max reist kastriert, geimpft, gechipt, entwurmt und mit EU-Heimtierausweis in sein neues Zuhause.
Alle weiteren Infos zum Fellengel und Vermittlungsablauf finden Sie auf der Webseite www.fellengel-in-not.de.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

blind - sehr freundlich - liebt Menschen sehr
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Fellengel in Not

Anschrift 88299 Leutkirch
Deutschland
(Pflegestelle)

Homepage http://www.fellengel-in-not.de/

 
Seitenaufrufe: 274