shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

BIANCA – möchte zur Ruhe kommen

Notfall

ID-Nummer360311

Tierheim NamePro-canalba e.V.

RufnameBIANCA

RassePointer

Geschlecht/KastriertWeiblich

Alter 11 Jahre , 5 Monate

Farbeweiß-braun

im Tierheim seit18.04.2021

letzte Aktualisierung18.04.2021

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Alter: unbekannt (sicherlich älter)
Rasse: Pointer
Größe: ca. 50 cm

Die letzten 20 Hunde eines uns leider bekannten Züchters in der Toscana, von dem wir schon mehrere Hunde in den vergangenen Jahren retten konnte, wurden im März 2020 beschlagnahmt und auf 2 verschiedenen Hunde-Lager der Gegend aufgeteilt. Die Monate vergingen und wir wollten versuchen die Hunde, die uns sehr leid taten (haben sie doch ein Canile mit einem anderen ausgetauscht – ohne Aussicht auf eine Adoption) aus der Beschlagnahmung zu befreien und da offensichtlich niemand sich weiter darum kümmerte, zwei der armen Hunde schon in einem der Lager verstarben und das Verfahren kein Ende nahm, haben wir mit unserer Anwältin in Zusammenarbeit mit unserem italienischen Schwesterverein Animalia Amo International einen dementsprechenden Antrag an den zuständigen Richter gestellt. Aus Erfahrung ist der schnellste Weg, die Hunde aus der Beschlagnahmung zu befreien, wenn sie freigekauft werden (soweit der Richter diesem zustimmt). Im Grunde eine Praxis, die jedem Tierschützer gegen den Strich geht und sicher nicht unserer Vorgehensweise entspricht. Aber in diesem Fall war es nicht nur der schnellste Weg, sondern hätte auch in Folge verhindert, dass die Hunde jemals wieder an den ehemaligen Besitzer/Züchter zurückgehen, falls er den Prozess gewinnen würde oder für viele Jahre in einem Hundelager verschwinden.
Der Richter hat unserem Antrag sehr schnell stattgegeben und so konnten wir schon die meisten Hunde in den Sicheren Hafen holen. Sie erholen sich zusehends, tauen auf und wir sind sicher, dass sie sich in ihren zukünftigen Familien schnell einleben werden.

Alle 18 Hunde kommen ursprünglich aus einer Vermehreranlage. Der „Züchter“ war aus altergründen völlig überfordert mit der Versorgung der Hunde. Die unfassbar rohe und grauenhafte Behandlung der armen Seelen in dieser Anlage hat tiefe Spuren bei all den armen Tieren hinterlassen. Die Hunde waren gewohnt zu Ausstellungen zu fahren, sind sehr unterwürfig und nicht schwierig. Sie alle haben ihr Leben im Zwinger und im Canile verbracht.

Bianca ist einer dieser Hunde, die wir nach über einem Jahr aus einer Beschlagnahmung befreien konnten.
Jetzt befindet sich Bianca bei uns und es geht ihr gut.
Ihre Pointerkumpeline Jennifer mag sie gar nicht, deshalb sind die beiden auch getrennt und Bianca läuft mit Nolo und Sassicaia im kleinen Auslauf.
Bianca liebt ihren Freilauf und ist dort pointermäßig immer unterwegs und sehr beschäftigt. Um zur Ruhe zu kommen und etwas zuzunehmen, ist Bianca zeitweise auch im Innenbereich untergebracht. Da sie sehr verfressen ist und auch ein bisschen zunehmen sollte, bekommt sie zweimal täglich Futter. Was die Menge betrifft, muss man bei ihr aufpassen, denn Bianca würde fressen, bis sie „platzt“. Regelmäßige Fütterungen waren ihr wohl bisher fremd.

Bianca ist eine freundliche Hündin, ein bisschen unterwürfig und recht hektisch. Bisher geht sie leidlich an der Leine, doch das wird sie an der Seite ihrer Menschen sicherlich lernen.

Bitte helfen sie ... all dieses Leid zu vergessen und endlich ein glückliches geliebtes Wesen zu sein. Wollen sie in die Pfote versprechen sie immer zu lieben und zu beschützen?

Besuchen Sie Bianca auch auf unserer Homepage www.pro-canalba.eu

Weitere Informationen:
Alter: geb. unbekannt, sicherlich älter
Schulterhöhe: ca. 50 cm
Krankheiten: keine bekannt, gechipt, geimpft
Schutzgebühr: nach Absprache + 90 € Transportkostenbeteiligung
Vermittlung: Bundesweit, A, CH
Aufenthaltsort: Italien
Organisation: pro-canalba e.V.
Ansprechpartner: Daniela Koenemann
eMail: daniela.koenemann@pro-canalba.eu
Telefon: 0176 - 24 63 36 19

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Pro-canalba e.V.

Anschrift Am Wasserturm 89
32278 Kirchlengern
Deutschland

Homepage http://www.procanalba.eu/

 
Seitenaufrufe: 370