shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

MOKUS Blinder Rüde sucht ruhiges zu Hause

Handicap Notfall

ID-Nummer360242

Tierheim NameGuardianAngel4Dogs e.V.

RufnameMOKUS

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 10 Jahre , 4 Monate

Farbeschwarz-braun

im Tierheim seit25.02.2021

letzte Aktualisierung18.04.2021

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Alle

Größe klein

Temperament unkompliziert

Bitte lesen Sie vor Vermittlung den ganzen Text!

Welche ältere Dame / älterer Herr sucht einfach einen Weggefährten zum lieb haben und kuscheln ? 

Mokus ( leider blind, kommt aber sehr gut mit seiner Behinderung zurecht, eine med. Behandlung ist nicht erforderlich, das wurde bei einer tierärtzl. Untersuchung in Deutschland abgeklärt ) 

Rüde
34 cm 9 kg,
geboren ca.:  28.1.2011

Mokus ist gechipt, geimpft und kastriert
Mokus  befindet sich auf einer Pflegestelle in 46446 Emmerich und kann dort nach vorheriger Terminabsprache gerne besucht werden.

Ansprechpartnerin ist Frau Silke Gehlhaar 
Da wir alle berufstätig sind, erreicht uns Ihre schriftliche Bewerbung unter folgendem Link am schnellsten. Wir rufen Sie dann umgehend und zuverlässig zurück:  https://www.guardianangel4dogs.eu/bewerbung/

Vermittlungsbedingungen!


- Mokus wird nur im Umkreis von 100km zur Pflegestelle in einen ruhigen Haushalt ohne Kinder vermittelt
- Mokus wird nur in eine EG Wohnung oder ein Haus mit Terrasse/Garten vermittelt. Dieser muss ausbruchsicher umzäunt sein.
- Es sollten keine Katzen oder andere Kleintiere im Haushalt leben.- Ein ev. vorhandener Ersthund sollte auch bereits etwas älter und ruhiger sein und      ungefähr in seiner Größe sein.

- seine Adoptanten sollten Rentner sein, so dass er nicht mehr viel alleine bleiben muss. 

Der süße Mokus benimmt sich auf seiner Pflegestelle tadellos. Er läuft bereits jetzt super an der Leine. Menschen findet er absolut toll! Er schmust gerne und spielt trotz seines Alters und seines Handicaps für sein Leben gerne. Mokus möchte einfach nur gefallen. Seine Blindheit merkt man ihm meist gar nicht an. Er benötigt keinen zweiten Hund, um sich zu orientieren. Ihm reichen seine Menschen. Mit unkastrierten Hunden versteht Mokus sich leider nicht. Mit anderen Hunden scheint er keinerlei Probleme zu haben. Alleine bleibt Mokus nicht so gerne. 

Mokus stellt keine besonderen Ansprüche mehr. Er möchte einfach nur täglich ein wenig spazieren gehen und überall mal rumschnüffeln, da sein Geruchssinn natürlich aufgrund der Blindheit besonders gut ausgeprägt ist. Ein paar schöne Spaziergänge und Kuscheleinheiten machen ihn glücklich.

Deshalb sollte in seinem Zuhause nicht mehr viel Trubel sein

Wenn SIE diesem liebenswerten Vierbeiner ein sicheres und dauerhaftes Zuhause schenken möchten, füllen Sie bitte unter folgendem Link unseren Bewerbungsbogen aus :
https://www.guardianangel4dogs.eu/bewerbung

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim GuardianAngel4Dogs e.V.

Anschrift 46446 Emmerich
Deutschland
(Pflegestelle)

Telefon +49 (0)2452 9679065

Homepage http://www.guardianangel4dogs.eu/

 
Seitenaufrufe: 736