shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

LUCIE schüchterne Mischlingshündin hat ein verkürztes Bein...

ID-Nummer359379

Tierheim NameCasa Animalis e.V.

RufnameLUCIE

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 1 Jahr , 9 Monate

Farbebraun-weiß

im Tierheim seit27.10.2020

letzte Aktualisierung11.04.2021

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament schüchtern

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Lucie lebte mit weiteren Hunden auf einem Firmengelände in Rumänien. Die Tierschützer vor Ort wurden informiert, dass die Hunde dort weg müssen, weshalb sie in die Auffangsstation vor Ort aufgenommen wurden. Lucie hatte leider ein gebrochenes Bein und musste operiert werden. Bei der Operation musste ein Muskel ziemlich auf Spannung gebracht werden. Der Bruch wurde durch Metall fixiert, welche bereits entfernt wurde. Laut dem Tierarzt vor Ort geht der Prozess der Knochenheilung gut voran. Ihr Bein wird allerdings für immer 2 cm kürzer bleiben. Das liegt daran, dass Lucie noch im Wachstum war, als es zu dem Bruch kam.

Für Lucie suchen wir nun nach einer liebevollen, hundeerfahrenen und konsequenten Familie, die sie für immer bei sich aufnehmen möchte und sie so akzeptiert, wie sie ist.

Sie ist ca. 1,5 Jahre alt und hat eine Schulterhöhe von ca. 57cm.
Die Tierschützer vor Ort beschreiben ihn folgendermaßen: "Anfangs war Lucie sehr schüchtern. Aufgrund ihrer Verletzung lebt sie im Haus und hatte viel Kontakt zu Menschen. Dadurch hat sie ihre anfängliche Scheu gebessert, wie auf den Videos zu sehen ist, ist diese aber noch nicht ganz abgelegt. Man kann sie nun auch anfassen. Mit Artgenossen kommt Lucie sehr gut zurecht. Lucie sollte nur in erfahrene Hände. Sie geht tendenziell nach vorne, wenn sie sich bedrängt fühlt und das heißt nicht mal, dass man was von ihr will, sondern einfach nur, wenn man an ihr vorbei will. Sie macht das nicht immer, dass sie einen dann lautstark anbellt und Sprünge nach vorne macht, aber in vielen Situation, selbst wenn man denkt, sie müsste einen nach einer gewissen Zeit und öfterem Sehen schon kennen. Mit anderen Hunden ist sie bisher sehr verträglich, egal ob klein, groß, alt oder jung. Sie lahmt auch noch deutlich, sie sollte daher nur ebenerdig leben. Sie braucht Menschen mit Geduld und Einfühlungsvermögen, ohne Kinder. Lucie orientiert sich sehr an anderen Hunden, von daher wäre ein souveräner Ersthund im neuen Zuhause gut."

Hier finden Sie zwei kurze Videos von ihr:
1. Video:
https://www.youtube.com/watch?v=_LKBHNsBJX0&feature=youtu.be

2. Video:
https://www.youtube.com/watch?v=ohFNPGzso7Q

Möchten Sie Lucie die Chance auf ein eigenes Zuhause geben?

Sie kann gechipt, geimpft, entwurmt, auf MMK getestet, kastriert und mit EU-Pass so schnell wie möglich nach Deutschland kommen.

Falls Sie Lucie ein Zuhause anbieten möchten, setzen Sie sich bitte per Email oder telefonisch mit uns in Verbindung.
Sie wird über den Tierschutzverein Casa Animalis e. V. vermittelt - daher erfolgt eine Vermittlung nur mit einem Schutzvertrag und gegen eine Auslagenerstattung.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage:
Casa Animalis e.V.
www.casa-animalis.de

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Casa Animalis e.V.

Anschrift Neustr. 26
54413 Grimburg
Deutschland

Homepage http://www.casa-animalis.de/

 
Seitenaufrufe: 598