shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

ORIA liebe und freundliche Hündin wurde in einer Kiste gehalten

ID-Nummer358525

Tierheim NamePfotenhilfe Sauerland

RufnameORIA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 3 Jahre , 8 Monate

Farbebraun-schwarz

im Tierheim seit05.04.2021

letzte Aktualisierung05.04.2021

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Oria, weiblich, Mix, geboren 6.9.2017, 40cm, 11kg

Dieser Hund lebt noch im Tierheim Kecskemét in Ungarn kann aber zeitnah nach Deutschland reisen.
Sie interessieren sich für diesen Hund?
Bitte füllen Sie unbedingt unseren BEWERBUNGSBOGEN unter KONTAKT für ein bestimmtes Tier auf der Homepage der Pfotenhilfe Sauerland aus, dann melden wir uns so schnell wie möglich bei Ihnen.
Sie finden es hier: http://www.pfotenhilfe-sauerland.de/37.html

Am 6.3.2021 reisten Mitarbeiter vom Menhely in die Nähe von Heviz am Balaton. Ein Hilferuf erreichte sie, dass dort zwei ältere Frauen mit Tochter, Enkelin und vierzehn Hunden in ärmlichen und fragwürdigen Verhältnissen leben und ob man ein paar Hunde nach Kecskemét holen könnte. Die Bürgermeisterin, der Amtstierarzt und der Notar vor Ort waren ebenso in diesen Fall involviert und es wurde entschieden, acht Hunde nach Kecskemét zu geben. Zwei andere Hunde wurden bereits vorher vermittelt und die restlichen vier Hunde werden unter Aufsicht geimpft, gechipt und kastriert. Somit reisten an diesen Tag Oria, Ildy, Idefix, Nexo, Cara, Zabana, Zafira und Avelina in ein neues Leben, respektive vorerst ins Menhely und von dort aus, hoffentlich bald in ein eigenes, liebevolles Zuhause.

Oria hatte es besonders schlimm. Laut Nachbarn wurde sie, weil sie die freilaufenden Hühner und Enten jagte, in einer Kiste gehalten. Im Sommer wurde es dort so heiss, dass sie nur noch winselte und man die Kiste von aussen bewässerte und kühlte... wir haben keine Worte dafür, was diese Hündin aushalten musste. Oria ist eine freundliche und liebe Hündin, schüchtern am Anfang, sie braucht etwas Zeit, bis sie einem ihr Vertrauen schenkt, aber mit ihrer Vorgeschichte ist dies auch verständlich. Mit Geduld, Verständis und Streicheleinheiten taut sie langsam auf und wenn sie jemanden kennt, ist sie eine treue und anhängliche Vierbeinerin. Sie braucht sehr viel Liebe und Geborgenheit. Ihre neuen Menschen sollten Oria Sicherheit und Struktur geben und sie langsam an die alltäglichen Dinge des Lebens heranführen. Auch Oria muss noch das Eine oder Andere vom Hunde-Abc lernen, aber sie wird sich bestimmt viel Mühe geben und versuchen, es ihren Menschen recht zu machen. Mit ihren Artgenossen hat Oria keine Probleme und wird aktuell (4.4.2021) in ein gemischtes Rudel integriert.

Für unsere tapfere Oria suchen wir geduldige und einfühlsame Hundefreunde, welche Oria ein liebevolles „Für immer Zuhause“ schenken. Ihr die Zeit lassen die sie braucht, um anzukommen. Wo sie sich endlich geborgen und geliebt fühlen kann, wo sie spannende Spaziergänge geniessen darf, hundegerecht ausgelastet wird und einfach ein glückliches und sorgloses Leben führen darf. Sie wird bestimmt schnell merken, wie toll es ist, ein eigenes Zuhause zu haben und ihren neuen Menschen schnell ihr Herz schenken.

Wem darf Oria zeigen, was in ihr steckt?

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Pfotenhilfe Sauerland

Anschrift Madfelder Str. 25
34431 Marsberg
Deutschland

Homepage http://www.pfotenhilfe-sauerland.de/

 
Seitenaufrufe: 166