shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

LEIA braucht einfühlsame Menschen…

ID-Nummer358507

Tierheim NameHundepfoten in Not e.V.

RufnameLEIA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 4 Jahre , 7 Monate

Farbehellbraun-schwarz-weiß

im Tierheim seit05.04.2021

letzte Aktualisierung05.04.2021

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament schüchtern

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Leia war gerade 5 Monate alt, als sie ins Refugium unserer spanischen Tierschutzkollegen kam. Das war Anfang 2017 und Leia hat sich zu einer hübschen, schlanken Hündin entwickelt. Sie liebt es, mit den anderen Hunden im Refugium zu spielen und kommt mit allen gut aus. Drohendem Ärger geht sie lieber gleich aus dem Weg.

Zu den Betreuern die sich dort um sie kümmerten, hatte Leia ein gutes Verhältnis und spielte gerne mit ihnen. Die schlanke Hündin liebt es zu laufen, gerne recht lange - ohne Pause. Das klingt doch schon nach einer idealen Joggingbegleitung, oder? Allerdings muss man Leia sehr behutsam an das Leben außerhalb des Refugiums gewöhnen. Das beginnt schon damit, dass sie fremden Menschen gegenüber eher scheu reagiert. Wenn man sie dann aber in Ruhe lässt und nicht bedrängt, kommt sie von ganz allein und nimmt Kontakt auf.

In Spanien hatte Leia leider kein Glück in einer Familie. Sie wurde schon nach einer Woche ins Refugium zurück gebracht, weil die Familie mit Leias Unerfahrenheit und ängstlichen Reaktionen auf die neue Umgebung überfordert war. Das war leider nicht das einfühlsame Zuhause, das Leia braucht.

Am 20. März 2021 ist Leia in ihrer Pflegestelle in Deutschland angekommen.

Die meisten uns vertrauten Alltagsgeräusche wie Straßenlärm, das Poltern der Müllabfuhr bei der Arbeit oder auch nur der eigene Staubsauger - all das ist für Leia weitgehend unbekannt und macht ihr Angst. An einer stark befahrenen Straße würde sie nicht gleich zurecht kommen und vermutlich vor Angst blockieren und nicht weiter gehen wollen. Hier sind erfahrene Hundemenschen gefragt, die das alles langsam mit ihr üben und vielleicht würde ihr ein bereits vorhandener, freundlicher Ersthund dabei helfen, sich einzugewöhnen.

In ihrer vertrauten Umgebung im Refugium ist Leia eine freundliche, unkomplizierte Hündin. Wir wünschen uns für Leia ein Zuhause bei einfühlsamen, sportlichen Menschen, gerne in einer ruhigeren Gegend. Möchten Sie ihr zeigen, wie schön das Leben als Familienhund sein kann und ihr die nötige Zeit lassen, sich an alles zu gewöhnen? Dann haben Sie mit Leia nach einiger Zeit eine begeisterte Begleiterin bei Ihrem täglichen Sportprogramm oder auch bei ausgedehnten Wanderungen.

Mischling
geb. ca. 10/2016
ca. 60cm Schulterhöhe
kastriert
verträglich mit Rüden und Hündinnen
geimpft, gechipt, EU-Pass

Schutzgebühr: 425,--€ (inkl. 75,-- Transportkostenpauschale)

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Hundepfoten in Not e.V.

Anschrift 79183 Waldkirch
Deutschland
(Pflegestelle)

Ansprechp. Tanja Breitenstein Telefon +49 (0)171 9328623

Homepage http://www.hundepfoten-in-not.de/

 
Seitenaufrufe: 286