shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

SANSA -beeindruckt mit Ruhe und Souveränität

ID-Nummer358342

Tierheim NameHelp for Afumati Dogs e.V.

RufnameSANSA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 4 Jahre , 11 Monate

Farbegrau-braun

im Tierheim seit03.04.2021

letzte Aktualisierung03.04.2021

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament unkompliziert

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Sansa, geb. 5/16 ca 57 cm haben wir zusammen mit mehreren Hunden aus der Tötung geholt.
Hier im Shelter zeigt sie sich als sehr ruhig. Sie liegt in ihrer Hütte, beobachtet das Geschehen und zeigt sich selbstbewusst und souverän gegenüber den anderen Hunden, aber nicht dominant.

Auch Menschen begegnet sie ruhig und gelassen.
Sie akzeptiert menschliche Nähe, lässt sich anfassen und streicheln, aber es ist ihr nicht so wichtig. Vielleicht kann sie es noch nicht fassen, dass es Menschen gibt, die es gut mit ihr meinen, vielleicht ist ihr die menschliche Nähe suspekt. Sansa zeigt sich nicht ängstlich gegenüber den Helfern, sondern eher selbstbewusst.

Sansa beeindruckt mit ihrer Souveränität und Ruhe. Man hat das Gefühl, das diese außergewöhnliche Hündin genau weiß, wie das Leben funktioniert, hier im Shelter es aber nicht zeigen kann.
Wir suchen für Sansa Menschen mit Hundeerfahrung, die den Weg zu ihrem Herzen finden. Denn wir sind uns sicher: Sansa ist eine intelligente Hündin, die mit der richtigen Förderung sich zu einer treuen und aufgeschlossenen Begleiterin entwickeln wird.

Sansa kennt wahrscheinlich nicht das Leben in einem Haus. Sie wird nicht stubenrein und auf manche Alltagsgeräusche/Situationen ängstlich reagieren.. Aber mit ihrer Ruhe und ihrem Selbstbewusstsein wird sie schnell ihr neues Leben annehmen.

Sie wird wahrscheinlich nie ein Schmusehund werden, aber sie wird ihren Menschen bedingungslos lieben.
Gerne kann ein weiterer Hund in der Familie sein, sie kann aber auch gerne als Einzelhund vermittelt werden.
Kinder in der Familie sollten 16 Jahre oder älter sein.
Ein Garten ist hier für die Adoption Voraussetzung.

Wenn sich unsere außergewöhliche und charakterlich einzigartige Sansa in ihr Herz geschlichen hat und sie sich bewusst sind, dass diese tolle Hündin gefördert werden muss, damit daraus einmaliges Mensch-Hund-Team entsteht, dann freue ich mich über Ihre Kontaktaufnahme:

Stefanie Bergmann 0174 3637561,
Email: sbafumatidogs@gmx.de


Gerne erzähle ich Ihnen mehr über Sansa und einer möglichen Adoption bzw. Pflegestelle. Gerne schicke ich Ihnen weitere Fotos von Sansa

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Sansa reist geimpft, Tollwut geimpft, gechipt, entwurmt, auf Mittelmeererkrankungen untersucht, untersucht auf Parvovirose und Staupe, vor Ausreise findet ein medizinischer End-Check-Up statt, und natürlich geht er mit EU-Pass auf die Reise ins neue Heim. Die Reise wird mittels registriertem Tracestransport angetreten, das heisst, der Transport ist vorher bei allen zuständigen Veterinärämtern angemeldet und Tierpfleger sind mit an Bord
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Help for Afumati Dogs e.V.

Anschrift Hudtwalckerstr. 11
22299 Hamburg
Deutschland

Homepage http://afumati-dogs.de/

 
Seitenaufrufe: 484