shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

DANILA Starke Persönlichkeit in hübschem Gewand

ID-Nummer357918

Tierheim NameSalva Hundehilfe e.V.

RufnameDANILA

RasseCarea Leonés

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 2 Jahre , 8 Monate

Farbegrau-braun-weiß

im Tierheim seit31.03.2021

letzte Aktualisierung31.03.2021

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb nein

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Name: Danila
Rasse: Carea Leònes
Geschlecht: weiblich
Geboren: 09/2018
Größe: ca. 50 cm
Kastriert: ja
Andere Hunde: ja
Katzen: unbekannt
Kinder: nein
Handicap: nein
MMT: negativ
Aktueller Aufenthaltsort: 12557 Berlin

Starke Persönlichkeit in hübschem Gewand
Seit Mitte November lebt Danila auf einer Pflegestelle in Berlin Köpenick und hat sich dort super entwickelt. Als sie ankam, war sie sehr ängstlich, mit der Situation völlig überfordert und verstand es, sich die Menschen fernzuhalten.
Vor Artgenossen hatte sie panische Angst, attackierte die Hunde der Pflegestelle und das Vertrauen in den Menschen hatte sie verloren.
Sie ließ niemanden an sich ran und erst nach einem positiv aufgebauten Maulkorbtraining konnte dann endlich angefangen werden richtig mit ihr zu arbeiten.

Inzwischen ist sie komplett in den Alltag integriert, lebt normal mit den anderen Hunden im Haus, zeigt ihre verspielte Art und genießt ausgiebig die Zuneigung ihrer Bezugspersonen.
Dennoch bedeutet ein Leben mit Danila (noch) viel Arbeit und Geduld. Doch die Mühen und Zeit werden sich mit Sicherheit lohnen.
Rassebedingt neigt sie sehr dazu Situationen und Artgenossen regulieren, kontrollieren und maßregeln zu wollen. Hier braucht sie klare und faire Regeln, Grenzen und Führung. Danila hinterfragt alles und diskutiert es sprichwörtlich mit einem aus.
Sie ist sehr territorial und bewacht pflichtbewusst Haus und Hof.
Definitiv möchte sie gefordert werden und idealerweise auch einen für sie geeigneten Job übernehmen. Sie ist und bleibt eine alte spanische Arbeitsrasse und teilt sich ansonsten gern auch selbst die Jobs zu.

Spaziergänge in reizintensiver und ungewohnter Umgebung verunsichern sie noch stark. Touren durch den Wald findet sie hingegen großartig. Vermittelt wird Danila daher nur in Stadtrand- oder ländliche Lage.
Auf ihrer Pflegestelle läuft sie nun regelmäßig in der Dogwalking-Gruppe mit und wird dort auch in ihrer „Arbeit“ gefördert. Dies bedeutet, dass ihr natürlicher Drang die „Herde“ zusammenzuhalten unterstützt wird. Natürlich nur in einem entsprechenden Rahmen mit gewissen Regeln. Dieses Talent ist noch total unausgereift, oft „zu viel“, aber man erkennt deutlich Danila’s Passion. Diese Aufgabe würden wir uns idealerweise in ähnlicher Form auch für ihre Zukunft wünschen.
Zu Kindern wird Danila nicht vermittelt. Sie kennt Kinder und ist auch im Umgang mit ihnen verhältnismäßig entspannt, aber das Risiko, dass sie bei ungestümen Bewegungen zu viel maßregelt, möchten wir keinesfalls eingehen.
Danila hat zu ihrem Pflegefrauchen großes Vertrauen aufgebaut und würde mit ihr durch Dick und Dünn gehen.
Danila ist ein wahrer Rohdiamant, den man mit viel Geduld, Klarheit, Führung, Einfühlungsvermögen und Konsequenz schleifen muss. Doch dann hat man einen wahren Partner fürs Leben.

Sind Sie Danilas Nadel im Heuhaufen und möchten Sie gern kennenlernen? Dann melden Sie sich bei uns.

Kontakt: Annika Radecke, annika.radecke@salva-hundehilfe.de

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Salva Hundehilfe e.V.

Anschrift 12557 Berlin
Deutschland
(Pflegestelle)

Homepage http://www.salva-hundehilfe.de/

 
Seitenaufrufe: 949