shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

MILO Bin am Anfang noch etwas zurückhaltend, aber ich möchte eine eigene Familie und freue mich darauf.

ID-Nummer357899

Tierheim NameTierwald e.V.

RufnameMILO

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 3 Jahre , 8 Monate

Farbebraun-schwarz

im Tierheim seit25.06.2022

letzte Aktualisierung31.03.2021

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament schüchtern

MILO – Tierwald e. V.

Name: Milo
Geboren: ca. November 2018
Geschlecht: männlich
Größe: ca. 58 - 63 cm
Rasse: Mischling
Gechipt: ja
Geimpft: ja
Kastriert: bei Abgabe ja
Aufenthaltsort: Tierheim Prijatelji/Kroatien
Die Übergabe erfolgt in 51491 Overath

Milo war als Streuner in einem Nachbardorf unterwegs. Da das Leben auf der Straße sehr gefährlich ist, wurde er dem Tierschutz gemeldet und durfte somit bei uns im Tierheim einziehen.
Am Anfang verhielt er sich sehr ängstlich, zog sich in eine Ecke zurück und knurrte die Menschen an. Man kann es ihm nicht verdenken, denn in der neuen Umgebung fühlte er sich vermutlich sehr unsicher. Uns Menschen geht es ja genauso, wenn wir irgendwo fremd hinkommen.
Als wir ihn das erste Mal mit im Trainingsgelände hatten, da war er auch sehr vorsichtig und abwartend. Allerdings konnte er sehr schnell mit den Menschen Freundschaft schließen, ließ sich anfassen und auch kraulen. Wir haben je selbst schon bemerkt, dass Milo sein Verhalten geändert hat. Für uns war die Erkenntnis wichtig, dass er nicht mehr nach den Menschen knurrt und nun auch deren Nähe sucht. Damit sollte einer Suche nach seiner eigenen Familie nichts im Wege stehen.
Wir könnten uns vorstellen, dass Milo sehr viel Zeit von seinen Menschen bekommt, damit er sich in aller Ruhe an seine neue Umgebung gewöhnen kann. Wir gehen allerdings davon aus, dass die Neugierde sehr schnell siegt und Milo etwas mit seinen Menschen unternehmen möchte, denn er ist recht aktiv und möchte bestimmt seine neue Umgebung erforschen und zusammen mit Frauchen und Herrchen allerlei Abenteuer bestehen. Dies wären dann auch gute Gelegenheiten das Hunde-Einmaleins zu lernen, denn gerade Spiele und Aktivitäten in der freien Natur machen zusammen besonders viel Spaß.

Ein klasse Video von Milo. Man kann richtig gut erkennen, wie er zuerst vorsichtig alles beobachtet und dann den Mut bekommt, um sich dem Menschen anzuschließen.
https://www.youtube.com/watch?v=QjKBY0OT0m8
Und hier ein tolles Video zusammen mit Ris. Leider ist Ris im Februar 2022 verstorben!
https://www.youtube.com/watch?v=92snYrpblpI
Mit viel Liebe verpackt. Bei unserem Septemberbesuch im Tierheim hatten wir einmal mehr viele Geschenke für die Hunde von den Namenspaten dabei. Auch an Milo wurde gedacht. Eine Box voller Leckereien von seiner Patentante!
https://www.youtube.com/watch?v=5s3QSq8QrFA
Und nochmals ein ganzes Paket voller Geschenke für den Buben. Die Patentante aus Deutschland lässt erneut grüßen!
https://www.youtube.com/watch?v=2173ZBKdovY
Mitbringsel aus Deutschland für Milo. Tierwald war im Februar 2022 vor Ort.
https://www.youtube.com/watch?v=NJIlaAYOOqY
Wir fahren monatlich nach Kroatien und in die Slowakei, um Sachspenden zu unseren Partner-Tierheimen zu bringen. Die Hunde, die ein Zuhause gefunden haben, dürfen dann mit uns nach Deutschland ausreisen. Sie sind geimpft, gechipt, kastriert und werden mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr vermittelt. Die Schutzgebühr beinhaltet unter anderem das Impfen und Chipen, die Kastration/Sterilisation und den Transport.

Welpen werden altersgerecht geimpft und sind noch nicht kastriert.

Bei Interesse oder Fragen zu den Hunden wenden Sie sich bitte an die untenstehenden Kontaktpersonen, entweder telefonisch, per E-Mail, oder über das Kontaktformular.

Bitte senden Sie uns zur besseren Kontaktaufnahme Ihre Telefonnummer und/oder E-Mail-Adresse mit. Vielen Dank.

Tierwald e.V.

Kontakt:
Bettina Strahl: bstrahl721@gmail.com 0162-4489880
Helke Roßler: helkerossler10@gmail.com 0171-1424428
Gunda Linden: gundalinden@gmail.com 0163-8714206
Liane Bartsch: elba49@gmx.de https://www.facebook.com/liane.bartsch

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierwald e.V.

Anschrift Am Aggerberg 1
51491 Overath
Deutschland

Aufenthalts-  

land Kroatien

Homepage http://www.tierwald.eu/

 
Seitenaufrufe: 1284