shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

MURA verspielte Hundemaus, die sehr freundlich auf ihre Umgebung zugeht

ID-Nummer357480

Tierheim NameTierschutzverein Europa e.V.

RufnameMURA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 1 Jahr , 2 Monate

Farbeschwarz-braun

im Tierheim seit26.03.2021

letzte Aktualisierung27.03.2021

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament lebhaft

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Name: Mura
Rasse: Mischling
Geschlecht: Weibchen
Geburtsdatum: 03.2020 (1 Jahr alt)
Ungefähre Größe:63 cm
Kastriert: ja
Katzentest: auf Anfrage
Erkrankungen: keine bekannt
Mittelmeertest: Snaptest negativ
Aufenthaltsort: Tierheim Odai, Rumänien


Mura sucht Anschluss an liebevolle Hundemenschen. So beginnt auch ihre Geschichte: Auf den Straßen Rumäniens wurde Mura beobachtet, wie sie sich den Menschen zuwendete, die ihr ein wenig ihrer Aufmerksamkeit schenkten. Vorzugsweise Menschen, die einen Hund an der Leine führten. Mura wollte auch Aufmerksamkeit erhalten und vielleicht ein bisschen Liebe. Doch bis dato war sie ein Streuner und hatte keine feste Familie. Oder vielleicht hatte sie mal eine, die sie vor die Tür gesetzt hat? Man weiß es nicht.

Mehrere Menschen beobachteten Mura eine Weile und sie wurde auch in den sozialen Netzwerken gepostet, da sich die Menschen Sorgen um die junge Hündin machten. Irgendjemand hat ihr sogar eine provisorische Behausung hergerichtet, damit Mura bei Wind und Wetter ein geschütztes Plätzchen hätte. Doch immer dann, wenn der Regen nachließ, war Mura schon wieder alleine auf den Straßen Rumänien unterwegs.

Nun, seit Anfang März 2021 befindet sich Mura in einem rumänischen Tierheim, nachdem eine tierliebe Person sich ihrer annahm und hoffte, dass Mura über das Tierheim die Chance auf ein eigenes Zuhause bekommen kann. Mura steht durch die Zwischenstation Tierheim nun also auf dem Sprungbrett in ihr neues Leben. Ein Zuhause bei Menschen, die sie ein Leben lang begleiten kann.

Mura ist eine noch sehr verspielte Hundemaus, die sehr freundlich auf ihre Umgebung zugeht. Auf Menschen und Hunde gleichermaßen, Mura kommt mit allen prima klar.

Haben die Freiwilligen Zeit für Mura, ist sie sehr dankbar über deren Aufmerksamkeit. Mura ist bereits Aufzug gefahren, Treppen gelaufen und auch die Leine kennt sie bereits – sogar von Stubenreinheit wird berichtet.

Muras Wunschliste ist nicht groß, ein paar Dinge stehen trotzdem drauf. Sie würde sehr gerne in einer Familie mit schon größeren Kindern ihr glückliches Plätzchen einnehmen, auch ein vorhandener Ersthund wäre kein Problem. Aktiv sollte ihre neue Familie sein und Platz zum Toben hätte Mura auch gerne. Lange Spaziergänge in der Natur sind ein Muss und gegen den Besuch einer Hundeschule hätte Mura sicherlich auch nichts einzuwenden, denn gemeinsam macht das Lernen von Neuem doch gleich doppelt Spaß. Das i-Tüpfelchen wäre, wenn die zukünftige Familie bereits Erfahrung mit Herdenschutzhunden hätte, oder sich im Vorfeld intensiv mit den Eigenschaften von Herdenschutzhunden vertraut macht, denn möglicherweise hat bei Muras Vorfahren einmal ein rumänische Herdenschutzhund mitgemischt (Ciobanesc Romanesc Carpatin).

Mura ist bereits gechipt und hat bei Ausreise alle notwendigen Impfungen. Was nun noch fehlt, ist das eigene Körbchen, liebevoll gerichtete Mahlzeiten plus Leckerlis und Muras Herzensmenschen, die der Hundemaus zeigen, dass das Leben im Mensch-Hund-Verbund einfach großartig ist.

Damit Mura also einen Platz im nächsten Transport erhalten kann, braucht Mura Menschen, die ihr ein Zuhause schenken. Darf Mura bei Ihnen einziehen? Muras Vermittlerin Regine Deesz beantwortet Fragen zu Mura sehr gerne. Auch konkrete Fragen zum Vermittlungs- und Transportablauf werden von Regine Deesz gerne beantwortet.


Regine und Reinhard Deesz (Sprachen: Deutsch)
Mobile: 0162 8333037 (von Mo, Mi, Do + Fr. ab 19:00 Uhr)
e-Mail: deesz@tsv-europa.de

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutzverein Europa e.V.

Anschrift Meisenstr. 6
71576 Burgstetten
Deutschland

Homepage http://www.tierschutzverein-europa.de/

 
Seitenaufrufe: 333