shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

FRITZ - viel zu lieb für das Leben im Shelter

ID-Nummer357398

Tierheim NameHelp for Afumati Dogs e.V.

RufnameFRITZ

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 3 Jahre , 8 Monate

Farbebeige-weiß

im Tierheim seit07.06.2021

letzte Aktualisierung27.03.2021

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament ruhig

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Fritz (geb. 11/17, 50 cm) wurde von uns im März aus der Tötung geholt.
Der hübsche Rüde befindet sich nun in Sicherheit in unserem Shelter und kann nun erst einmal zu Ruhe kommen.
Mit seinen Artgenossen kommt Fritz super aus. Aber er gehört hier eher zu den ruhigen und zurückhaltenden Hunden. Er bevorzugt es, in der Sonne zu liegen und den anderen beim Treiben zuzuschauen.

Menschen gegenüber ist er erst einmal vorsichtig. Zuviel schlechte Erfahrungen hat es in der Vergangenheit gegeben. Aber er taut schnell auf, wenn er merkt, dass man es gut mit ihm meint. Den Helfern im Shelter öffnet er sich schon nach kurzer Zeit. Er lässt sich anfassen und streicheln, aber er kann es noch nicht genießen.
Wahrscheinlich kann er es gar nicht glauben, dass nun alles gut wird.
Fritz braucht erfahrene Hundegänger, die mit seiner anfänglichen Zurückhaltung umgehen können, die akzeptieren, dass Fritz kein Kuschelhund ist und die zusammen mit dem hübschen Rüden das neue Leben erkunden.

Der liebe Fritz hat auch eine Chance verdient. Er soll erfahren, wie schön das Leben sein kann. Mit den Pfoten über grünes Gras laufen, schöne Spaziergänge, abends im warmen Körbchen liegen und ganz viel Liebe von seinen Menschen würden aus Fritz den glücklichsten Hund machen.

Fritz kennt noch nichts von der Welt und wird auf einiges ängstlich reagieren. Auch wird er nicht stubenrein sein. An alles sollte er langsam herangeführt werden. Fritz kann sowohl zu als Einzelprinz als auch zu einer sozialen Hündin vermittelt werden.
Kinder in der Familie sollten im Teenageralter sein.

Update April 21: Der sanfte Fritz ist einfach zu lieb für das Shelter. Er war in einer Beißerei verwickelt und wir können froh sein, dass er nicht mehr als eine tiefe Bisswunde abbekommen hat. Das hat zur Folge, dass Fritz sich immer mehr zurückzieht und die meiste Zeit in seiner Hütte liegt.

Möchten Sie Fritz helfen, ein Leben in Freiheit zu führen. Er hätte es mehr als verdient, endlich geliebt und umsorgt zu werden.
Wenn sie sich in unsern sanften Burschen verliebt haben und sie ihm ein Zuhause schenken wollen, sei es auf Zeit oder für Immer, dann freue ich mich über Ihre Kontaktaufnahme:


SJessica Kuss: 01573 7288433 ,
Email: jkafumatidogs@gmx.de

Ich beantworte gerne Ihre Fragen zu dem Hund und einer möglichen Adoption bzw. Pflegestelle.

Fritz wurde positiv auf Dirofilaria getestet und wird entsprechend behandelt. Diese Krankheit ist für Mensch und Tier nicht ansteckend und heilt vollständig aus. Sollte Fritz während der Behandlung vermittelt werden, bekommt der Adoptant/Pflegestelle, die entsprechenden Medikamente mit

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Fritz ist selbstverständlich geimpft, gechipt, entwurmt, untersucht nach Mittelmeererkrankungen, Parvovirose und Staupe. Er reist Tollwut geimpft, mit EU-Pass und allen nötigen Ausreisepapieren. Er reist des Weiteren im registrierten Tracestransport, der bei allen zuständigen Veterinärämtern vorher angemeldet wird.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Help for Afumati Dogs e.V.

Anschrift Hudtwalckerstr. 11
22299 Hamburg
Deutschland

Homepage http://afumati-dogs.de/

 
Seitenaufrufe: 490