shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

DÖNIZ SUCHT EIN SCHÖNES ZUHAUSE

ID-Nummer357355

Tierheim NameHerz für Ungarnhunde e.V.

RufnameDÖNIZ

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 5 Jahre , 8 Monate

Farbebraun

im Tierheim seit07.03.2021

letzte Aktualisierung26.03.2021

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Land : Ungarn
Aufenthaltsort : Tierheim
Dort seit : 07.03.2021
Rasse : Mischling
Farbe : braun
Geburtsdatum : ca. 09.2015
Größe (ca.) : 40-45 cm
Kastriert : ja
Schutzgebühr : 385 €

DÖNIZ - SUCHT EIN SCHÖNES ZUHAUSE
Das Vierergespann Döniz, Csimbi, Emilia und Frici lebte mit seinen Besitzern in einer Sozialwohnung in einer Siedlung am Stadtrand von Esztergom. Die Hunde und auch die Besitzer waren unseren Tierheimmitarbeitern schon einige Jahre bekannt. In der Vergangenheit baten die Besitzer unser Partnertierheim bereits um Hilfe bei der Vermittlung einiger Welpen. Die 4 erwachsenen Hunde wollten sie jedoch nicht abgeben, sie ließen sich aber überzeugen, die Hündinnen kastrieren zu lassen. Im Jahr 2019 wurde die Siedlung von der Gemeinde aufgelöst und somit verloren die Besitzer ihre Wohnung. Anstatt sich um eine neue Wohnung zu bemühen, zogen es die Besitzer lieber vor, mit ihren 4 Hunden auf der Straße zu leben. Im Mai 2020 hat man die Besitzerin auf der Straße tot aufgefunden. Ab diesem Zeitpunkt wurden die Hunde von ihrem Besitzer mit einer Leine zusammengebunden, damit er sie besser unter Kontrolle hatte. Das gefiel den Hunden überhaupt nicht. Sie verhielten sich aggressiv gegenüber Menschen und anderen Hunden und sorgten immer wieder für Probleme in der Stadt. Nun endlich im Februar diesen Jahres hat die Polizei die Hunde beschlagnahmt und in unser Partnertierheim gebracht. Unsere Tierheimleiterin konnte beim Veterinäramt ein Hundehaltungsverbot für den Besitzer erwirken. Somit bekommen die 4 Fellnasen nun endlich die Chance auf ein neues und besseres Leben.

Die hübsche Döniz war die Alpha-Hündin in dem Vierergespann und sie ist die Mama von unserer Vermittlungshündin Tanni. Döniz begann ihren Start im Tierheim mit großem Misstrauen und Angstaggression, dies hat nun aber ablegen können. Döniz macht große Fortschritte. Sie ist den Tierheimmitarbeitern gegenüber zwar noch schüchtern, aber nun freundlich und lieb. Es ist durchaus möglich, dass Döniz in ihrem neuen Zuhause etwas mehr Zeit zur Eingewöhnung benötigen wird. Deshalb suchen wir für die Maus sehr liebe und sehr geduldige Menschen mit Hundeerfahrung, die Döniz die nötige Zeit geben werden, damit sie alles Wichtige für ihr neues Leben erlernen kann. Wenn die Maus ihr Herz berührt hat, dann rufen Sie uns an oder schicken Sie uns eine Mail. Wir freuen uns.

Ansprechpartner:
Claudia Wünsche
0177/8802018 (WhatsApp-Handy) ab 18 Uhr
c.wuensche@herz-fuer-ungarnhunde.de
http://www.herz-fuer-ungarnhunde.de

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Herz für Ungarnhunde e.V.

Anschrift Alt Salbke 44
39122 Magdeburg
Deutschland

Homepage http://www.herz-fuer-ungarnhunde.de/

 
Seitenaufrufe: 509