shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

JOHNNY - verliert sein Zuhause

ID-Nummer356974

Tierheim NamePro-canalba e.V.

RufnameJOHNNY

RasseMaremmano

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 8 Jahre , 6 Monate

Farbeweiß

im Tierheim seit22.03.2021

letzte Aktualisierung22.03.2021

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Rasse: Maremmano
Geboren: 01.01.2013
Schulterhöhe: 60 cm
Johnny - verliert sein Zuhause

März 2021 - Unser Johnny hat leider sein Zuhause verloren und befindet sich nun auf seiner Pflegestelle in 32107 Bad Salzuflen.


März 2021 - Es gibt ein Update von Johnnys, er ist nun auf seiner neuen Pflegestelle und zeigt sich von seiner besten Seite:

Johnny zeigt sich bei uns als absolut lieber und mit allem zufriedener Hund. Er ist stubenrein und sehr ruhig im Haus. Er lebt bei uns mit einer Border Collie Hündin ohne jegliche Rivalitäten zusammen. Unserem 4 jährigen Sohn begegnet er stets mit stoischer Ruhe, spielen ist allerdings unter dem Niveau eine echten Maremmano Rüden. Unseren Pferden gegenüber ist er ruhig und zurückhaltend.

Er geht gerne Spazieren und überrascht uns mit wachsender Agilität. Er läuft super an der Leine als wäre es das Selbstverständlichste der Welt. Manchmal , aus seiner Sicht begründet, reagiert er auf Umwelteinflüsse wie laute Busse oder LKWs oder uns anpöbelnde Hunde mit kurzem Ziehen an der Leine und Bellen, allerdings ist dieses mit einem klaren „ Aus“ einfach zu unterbinden. Fremden Menschen begegnet er stets freundlich aber reserviert. Er bindet sich an seine Familie und das ist die Nummer 1 für ihn.

Er liebt es gekuschelt zu werden, seine tägliche Fellpflege genießt er sehr. Das kleine Pflegeeinmaleins lässt er sich brav gefallen. Im Garten ist er wachsam , typisch Herdenschutzhund, und zeigt jeden fremden durch bellen an. Darüber hinaus stellt er keine „ Eigentumsansprüche“ und ist Gästen gegenüber freundlich. Er bleibt problemlos stundenweise alleine und zeigt hier keine Unarten wie nagen an Gegenständen.

--------------------------

Februar 2021 - Johnny sucht dringend ein neues Zuhause!

Leider kann sich seine aktuelle Adoptantin gesundheitlich nicht um unseren Johnny artgerecht kümmern.Somit verliert er sein Zuhause...

Armer Johnny, er lebte so lange an der Kette und hatte nun endlich ein Zuhause gefunden und nun wird er abgegeben und muss weichen. Wie toll wäre es, wenn er nun endlich ankommen darf! Endlich bei seinen Menschen für immer bleiben darf.

Schönheit, Intelligenz, Ausgeglichenheit und angeborener Wachinstinkt – das sind nur einige der positiven Charaktereigenschaften der Maremmanos.

Diese Hunde sind sehr stolz und würdevoll, mit einem angeborenen Verantwortungssinn: sie werden all das, was ihnen anvertraut wurde, bewachen und beschützen, seien es Herdentiere, ein Grundstück, ein Haus oder seine Menschen …

Johnny zeigte sich bei uns im Sicheren Hafen überaus freundlich und ist verträglich mit seinen Artgenossen. In seiner jetzigen Lebenssituation versucht er allerdings auf seine aktuelle Adoptantin aufzupassen und sie zu verteidigen. Vermutlich aber auch, weil sie gesundheitlich geschwächt ist und er sie nur schützen will. Unser zotteliger Herzensbrecher ist stubenrein und kennt nun endlich schon die Abläufe in einem Haus. Er hat also schon die ersten Schritte in ein neues Leben bewältigt. Wenn man bedenkt, dass er 7 Jahre an einer Kette lebte und noch nie ein Zuhause mit lieben Menschen hatte, macht er dies wirklich grandios!

Ihm fehlt lediglich endlich sein Für-Immer-Zuhause am besten mit Menschen, die Erfahrung mit Herdenschutzhunden haben ...





Hallo, liebe Menschen mit großem Herzen, ich bin Jonny. Auch wenn mein Name fröhlich klingt, ein fröhliches Leben hatte ich bisher wirklich nicht, eher im Gegenteil. Seit ich 2013 auf die Welt kam, lebe ich an der Kette, ohne Schutz vor Nässe, Kälte oder Hitze. Und das Essen war immer gerade so genug zum Überleben. Hätten mir nicht Tierschützer ab und an etwas gebracht, wer weiß, ob es mich heute noch geben würde.

Nein, mein Besitzer war kein netter Mensch, trotzdem bin ich ein netter Hund geblieben, der Menschen mag. Leider kenne ich nicht viel und an einer Leine laufen kann ich auch nicht. Ich müsste sozusagen bei Null anfangen, aber das macht mir gar nichts aus, wenn ich nur bei dir einziehen darf. Endlich einmal Hund sein darf, geliebt und gestreichelt werde, gutes Futter bekomme und keine Schläge. Das muss dann wohl das Paradies sein.

Bist du dieser Mensch, der es mir zeigt? Der ganz viel Geduld mit mir hat und weiß, dass alles neu für mich ist? Dann melde dich doch bitte, weil ich momentan ganz allein und einsam in einem leeren Haus leben muss. Bitte, ruf an und sag, dass du den Johnny zu einem fröhlichen Hund machen willst.

Spenden Sie jetzt!
Über Herdenschutzhunde
Sabine von Alm
ist Ihr persönlicher Ansprechpartner

Telefon:
aus Deutschland:
0176-87 46 27 55

aus dem Ausland:
+49176-87 46 27 55

per EMail:
Sabine.vonAlm@pro-canalba.eu

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Pro-canalba e.V.

Anschrift 32107 Bad Salzuflen
Deutschland
(Pflegestelle)

Homepage http://www.procanalba.eu/

 
Seitenaufrufe: 750