shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

BRIE zutraulich, freundlich, ruhig und dankbar

ID-Nummer356743

Tierheim NameStreunerhilfe Bulgarien e.V.

RufnameBRIE

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 9 Jahre , 4 Monate

Farbeweiß

im Tierheim seit11.03.2021

letzte Aktualisierung21.03.2021

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Brie - wünscht sich Wärme und Liebe

Geschlecht: weiblich, kastriert
Alter: geb. ca. 2012
Rasse: Mischling
Größe: Schulterhöhe ca. 50 cm
Aufenthaltsort: Tierheim in Sofia

Charakter: ruhig, freundlich, zutraulich, hundeverträglich




Update Brie, 17.04.2021:
Ich suchte nach einem Pflegewelpen, den ich mit nach Hause nehmen konnte, und als ich auf einen bestimmten Käfig zusteuerte, stieß ich auf eine rosa Nase, die aus einer Hundehütte kam. Ich wollte nur sehen, was sich hinter dieser rosa Nase verbirgt, die sich darin versteckt. Es dauerte einige Zeit, bis mir klar wurde, dass diese rosa Nase mit ihrem Lächeln versuchte, meine Aufmerksamkeit zu bekommen, wie ich versuchte, ihre Aufmerksamkeit zu erhaschen, mit ein paar Leckerchen.

Wie auch immer, ich dachte darüber nach, wie ihre Geschichte wohl gewesen sein mag, wie lange die stolze Besitzerin dieser rosa Nase schon im Tierheim verharren muss. Ich dachte definitiv nicht, dass ich sehen würde, was ich sah.

Bree ist seit 2014 im Tierheim. Anfangs habe ich es nicht realisiert, das es eine wirklich lange Zeit ist.
Auf dem Heimweg kam ich dann ins grübeln, was in all den Jahren so passiert ist.

Natürlich fiel mir als erstes der Lockdown ein, auch wenn es mir wie eine Ewigkeit vorkommt, ist es erst etwas mehr als ein Jahr her und das Ganze begann im Jahr 2019.

Im Jahr 2018 heirateten einige britische Könige. 2017 wählten die USA einen neuen Präsidenten. 2016 gewann DiCaprio (endlich) seinen ersten Oscar. Im Jahr 2015 - Griechenland delancared Bancrupcy. Im Jahr 2014 kam das Iphone6 heraus.

Und währen all das passiert ist, harrt die liebe Brie Tag ein, Tag aus in ihrem Zwinger aus, und wartet geduldig darauf, dass jemand die rosa Nase bemerkt.

Brie ist jetzt seit 10 Tagen in ihrer Pflegestelle. Sie ist stubenrein, kann Treppen runter gehen, manchmal ist es eine Herausforderung, hochzugehen, aber wenn sie etwas abnimmt, sollte auch das kein Problem mehr sein.

Sie liebt es, die ganze Aufmerksamkeit ihres Pflegepapas auf sich zu ziehen, und sie wird auch nicht "Nein" zu zusätzlichen Leckereien sagen. Der Boden der Wohnung ist immer noch komisch für sie und sie verbringt ihre Zeit lieber auf ihrem Lieblingskissen, was wir nur zu gut verstehen, denn sie hat die letzten sieben Jahre auf dem harten, kalten Betonboden schlafen müssen.

Brie ist eine süße alte Dame, die die perfekte Gesellschaft für eine ältere Familie ist, die gerne langsam im Park spazieren geht.

März 2021:
Die vielen Jahre, die wir nun schon im Tierschutz tätig sind, lassen uns oft traurige Statistiken erstellen.
Ein fast schon stereotyper Fall sind schwarze Hunde, die immer als letztes ausgesucht werden.
Brie ist nicht schwarz, sondern gehört eigentlich zu jenen Hunden, die nicht lange brauchen, um ein Zuhause zu finden.

Weiße Hunde sind beliebt, weiße Hunde machen Kindern keine Angst und überhaupt sind sie nicht diejenigen, die lange warten müssen. Brie wartet nun schon seit dem 30. April 2014 im Sofioter Tierheim Bogrov, dass jemand an ihrem Zwinger stehen bleibt.

Sie ist keine Hündin, die fröhlich und laut auf sich aufmerksam macht.
Sie hat in all den Jahren den Glanz ihrer Augen eingebüßt und weiß auch nicht genau, wie man an einer Leine läuft.
Vermutlich tat ihr das laufen auch irgendwann weh, vom langen zusammengekauert in der Hütte sitzen, von den ungeschnittenen langen Krallen und der großen Hoffnungslosigkeit. Seit kurzem kommt Brie mit uns aus dem Zwinger. Sie läuft noch nicht, aber genießt die Aufmerksamkeit. Die Krallen ließ sie sich ohne zu murren schneiden und was sie wirklich braucht ist viel Geduld, Muskelaufbau und Wärme.

Wir wünschen uns für Brie ein ruhiges Zuhause und natürlich jemanden, der ihr einen 4D Test spendiert.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Streunerhilfe Bulgarien e.V.

Anschrift Alsfelder Str. 33
36326 Antrifttal
Deutschland

Homepage http://www.streunerhilfe-bulgarien.de/

 
Seitenaufrufe: 339