shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

BELLA - vornehm und noch zurückhaltend

ID-Nummer356428

Tierheim NameGrund zur Hoffnung e.V.

RufnameBELLA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 2 Jahre , 6 Monate

Farbebeige-weiß

im Tierheim seit10.08.2020

letzte Aktualisierung19.03.2021

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament schüchtern

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Die süße Bella (geb. ca. Oktober 2018) ist mit ihren etwa zweieinhalb Jahren im besten Alter und soll jetzt endlich mehr erleben dürfen als den langweiligen Alltag in einem Tierheim!

Bella ist ca. 55 cm groß, hat lange Beine :-), wirkt aber damit nicht riesig. Anfangs zeigt die hübsche Hündin sich sehr zurückhaltend und läuft erst einmal vor den Mitarbeitern davon. Man sieht, dass ihr die Nähe zum Menschen noch nicht so ganz geheuer ist. Wer weiß, was ihr in ihrem Leben auf der Straße alles widerfahren ist? Bleibt man jedoch ruhig und bedrängt sie nicht, überlegt sie es sich anders, legt sich plötzlich auf den Boden, unterwirft sich und lässt sich streicheln. Bella ist dabei noch alles andere als entspannt, aber es ist ein Anfang. Sie lässt alles über sich ergehen. Im neuen Für-immer-Zuhause, in dem man ihr Zeit und Geduld entgegenbringt, um das Vertrauen zu fördern, und ihr Sicherheit vermittelt, wird Bella sich nach und nach öffnen.

Im August 2020 kam Bella ins Tierheim in Dobrich. Dort lebt sie harmonisch mit anderen Hunden in einer großen Gruppe zusammen. Sie zeigt sich eher defensiv und zieht sich zurück, wenn andere Hunde aus der „Chefetage“ sich nähern. Ärger geht sie grundsätzlich aus dem Weg.

Wir gehen davon aus, dass Bella ihr bisheriges Leben auf der Straße verbracht hat und in einem Zuhause bei Null anfangen wird. Das Hundeeinmaleins muss sie erst noch lernen, wichtiger ist aber vorab erst einmal die Beziehungsarbeit.

Für Bella wünschen wir uns einen ruhigen Haushalt bevorzugt im ländlichen Bereich. Mit Teenagern könnte sie bestimmt auskommen, bei jüngeren Kindern sehen wir sie aufgrund ihrer Unsicherheit eher nicht.

An Spaziergängen wird sie nach der Eingewöhnung ganz sicher auch Freude haben, wobei sie das Laufen an Halsband und Leine noch lernen muss. Wir versuchen, sie darauf noch vorzubereiten. Allerdings sollte im neuen Zuhause ein Sicherheitsgeschirr Standard sein. Selbstverständlich beraten wir Sie dazu gerne und geben hilfreiche Tipps.

Bella ist gechipt, geimpft und kastriert und könnte im April durchstarten.

Wenn Sie ein schönes Zuhause für diese liebe, noch etwas zurückhaltende Hündin haben, füllen Sie bitte unser Bewerbungsformular aus. Sie finden es hier:

https://www.grund-zur-hoffnung.org/hunde/h%C3%BCndinnen/bella

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Grund zur Hoffnung e.V.

Anschrift Büdesheimer Str. 7
61184 Karben
Deutschland

Homepage http://www.grund-zur-hoffnung.org/startseite-aktuelles

 
Seitenaufrufe: 441