shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

RUMBA hat ihre sofort mit ihrer offenen Art überrascht und verzaubert

ID-Nummer356171

Tierheim NameTierschutzverein Europa e.V.

RufnameRUMBA

RasseGalgo Español

Geschlecht/KastriertWeiblich

Alter 6 Jahre

Farbeschwarz-weiß

im Tierheim seit15.03.2021

letzte Aktualisierung16.03.2021

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Name: Rumba
Rasse: Galgo Español
Geschlecht: Weibchen
Geburtsdatum: 05.2015 (5 Jahre alt)
Ungefähre Größe:60-65 cm
Kastriert: bei Ausreise
Katzentest: steht noch aus
Erkrankungen: Filarien, in Behandlung
Mittelmeertest: Filarien positiv, Leishmaniose und Ehrlichiose negativ
Aufenthaltsort: Refugio Huella de Jaén


Ein neuer Tag, ein neuer Galgo…

Das Ende der Jagdsaison ist noch nicht lange her, und Vincente und sein Team vom Refugio Huella de Jaén bekommen das gerade deutlich zu spüren…

Die hübsche Rumba wurde von einem Galguero abgegeben. Einige Jahre lang hat sie ihm Nutzen gebracht, aber mit fünf Jahren ist Rumba nun „alt“, es stehen schon wieder viele jüngere Hunde in den Startlöchern, daher lohnt es sich nicht mehr, Rumba durchzufüttern.

Die Tierschützer in Spanien werden sehr oft vor diese Wahl gestellt: Entweder ihr nehmt den Hund, oder er wird getötet. Unzählige Hunde teilen Rumbas Schicksal. Das ist wirklich schlimm, denn in jedem einzelnen dieser entsorgten, abgegebenen Hunde steckt eine liebenswerte Seele, die es verdient hat, ein Zuhause zu finden, in dem sie Familienmitglied sein darf und gar nichts Leisten muss, um akzeptiert zu werden.

Rumba hat ihre Pfleger sofort mit ihrer offenen Art überrascht und verzaubert. Im Gegensatz zu den meisten geretteten Hunden kam Sie gleich freundlich wedelnd auf die Tierschützer zugelaufen und hatte gar keine Angst. Sie schien gleich verstanden zu haben, dass diese Menschen ihr helfen wollen.

Rumba ist menschenbezogen, freundlich und zeigt sich im Refugio sehr verträglich und gesellig mit anderen Hunden. Insofern können wir uns gut vorstellen, das Rumba nichts gegen einen Hundekumpel in ihrem neuen Zuhause einzuwenden hätte. Sie läuft auch schon super an der Leine und ist dabei ganz die edle Galga.

Galgos wie Rumba bestechen nicht nur durch ihr hübsches Aussehen, sondern auch durch ihr Wesen. Diese Hunde sind sehr empfindsam, verschmust und treu, wenn man ihr Herz einmal erobert hat. Im Haus ist der Galgo eher ruhig und liegt am liebsten stundenlang auf dem Sofa oder im gemütlichen Hundekörbchen und schläft.

Draußen sieht das schon ganz anders aus, da lieben sie ausgedehnte Spaziergänge und wollen auch mal ordentlich Gas geben und flitzen! Daher wäre es für Rumba super, wenn sie in ihrem neuen Zuhause einen hoch eingezäunten Garten hätte, durch den sie ganz ausgelassen toben kann. Falls kein Garten vorhanden ist, ist es wichtig, dass Rumba regelmäßig die Chance bekommt, zu rennen, zum Beispiel auf einer eingezäunten Hundewiese oder vielleicht in einer Reithalle.

In ungesichertem Gelände sollte Rumba auf jeden Fall gut gesichert an der Leine bleiben. Rumba wurde zwar von ihrem Besitzer aussortiert, was aber nicht heißt, dass ihr Jagdtrieb schwach oder nicht vorhanden ist. Galgos werden für die Jagd gezüchtet, daher sollte man bei Rumba mit einem stark ausgeprägten Jagdtrieb rechnen.

Rumba wurde positiv auf Filarien getestet und wird aktuell im Tierheim behandelt. In einigen Wochen wird sie aber wie alle anderen Hunde auch in der Lage sein, sich auf die Lange Reise in ein neues, wunderbares Zuhause zu begeben.

Wer schenkt der edlen Rumba ein warmes Körbchen und ganz viel Liebe? Wenn Sie sich für Rumba interessieren, kontaktieren sie einfach ihre Vermittlerin Dorothea Finger! Sie erklärt Ihnen alles zum Ablauf einer Adoption und kann Ihnen auch noch mehr über Galgos erzählen.


Dorothea Finger (Sprachen: Deutsch, Englisch)
Mobile: 0176 23251255
e-Mail: finger@tsv-europa.de

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutzverein Europa e.V.

Anschrift Meisenstr. 6
71576 Burgstetten
Deutschland

Homepage http://www.tierschutzverein-europa.de/

 
Seitenaufrufe: 429