shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

TIMMY der Beschützer

ID-Nummer356088

Tierheim NameSeelen für Seelchen e.V.

RufnameTIMMY

RasseMioritic Hirtenhund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 5 Jahre , 3 Monate

Farbeweiß-braun

im Tierheim seit14.03.2021

letzte Aktualisierung16.03.2021

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb nein

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament ruhig

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Steckbrief
Alter: ca. 5 Jahre
Geschlecht: männlich, kastriert
Größe: ca. 60 cm
Charakter: treue Seele, will bei seinen Menschen sein, verlangt aber nicht ständig nach Aufmerksamkeit, ruhig, sehr territorial (Herdenschutzhund-Mix)
Kinderverträglich: nein
Artgenossenverträglich: ja
Jagdinstinkt: ja, reagiert aber nicht auf Katzen
Für Hundeanfänger geeignet: nein
Wunschzuhause: Herdenschutzhund-erfahrene Menschen in eher ländlicher Umgebung, die die typischen Eigenschaften eines Herdis zu schätzen wissen, Haus samt eingezäuntem Garten ist Pflicht

Liebe Menschen, mein Name ist Timmy und ich bin mit meinen knapp 5 Jahren nun endlich auf der Suche nach meinem Zuhause für die Ewigkeit. In Rumänien hatte ich sogar mal eine Familie, doch die gab mich plötzlich einfach im Tierheim ab und ich verstand die Welt nicht mehr. Doch dann zog ich doch noch das ganz große Los und durfte nach Deutschland zu einer Familie reisen. Hier dachte ich nun wirklich, dass ich angekommen sei, doch leider stellt sich nun heraus, dass ich aufgrund der Tatsache, dass ich höchstwahrscheinlich ein Herdenschutzhund-Mix bin, andere Voraussetzungen und mehr Führung benötige und nicht langfristig bleiben darf. Und somit muss ich leider meine Köfferchen wieder packen und mich erneut auf die Suche begeben.

Mit meiner stolzen Größe von etwa 60 cm bin ich gewiss kein Schoßhund und verhalte mich bei fremden Menschen zunächst sehr zurückhaltend und abwartend. Vielleicht wirke ich etwas distanziert, doch ich muss die Dinge erst einmal genau beobachten, damit ich neue Situationen besser einschätzen kann. Gibt man mir hier nicht ausreichend Zeit oder ängstigt mich, dann gehe ich auch schon mal nach vorne. Habe ich Euch aber erst einmal in mein großes Hundeherz geschlossen, dann bin ich ein toller Begleiter und Beschützer, der die Nähe seiner Bezugspersonen sucht. Apropos Beschützer: Da ich wohl ein Herdi-Mix bin, verhalte ich mich auch entsprechend territorial und wachsam. Hiermit solltet ihr also umzugehen wissen. Mit Kindern habe ich noch keinen Kontakt gehabt, das wäre mir derzeit aber auch zu viel.

Mit meinen Artgenossen verstehe ich mich wirklich gut und zeige keinerlei Probleme. Zum Spielen bin ich derzeit aber noch nicht aufgelegt, vielleicht kommt das ja mit der Zeit und dem richtigen Hundekumpel. Ich zeige zwar einen Jagdinstinkt und bin bei Hasen und Rehen äußerst interessiert, doch auf Katzen reagiere ich nicht und lasse sie völlig in Ruhe.

Da ich mittlerweile schon einige Wochen in Deutschland bin, konnte ich mich auch mit dem Hunde-ABC vertraut machen und bereits ein paar Erfolge erzielen. Ich bin schon stubenrein, fahre problemlos im Auto mit, lasse mich gut an der Leine führen, überwinde Treppen mühelos und kenne sogar schon ein paar Grundkommandos. Alleine bleiben musste ich bislang nicht, da sollten wir uns dann langsam gemeinsam heranwagen. Aber ich finde, damit kann ich mich doch schon ganz gut sehen lassen, oder was meint ihr? Mit eurer Unterstützung werde ich aber ganz bestimmt noch viel mehr lernen können.

Da ich ja bereits erwähnt habe, dass sich in meine Ahnengalerie vermutlich ein Herdenschutzhund geschlichen hat, ist es mir absolut wichtig, dass ihr viel Hundeerfahrung mitbringt und die typischen Eigenschaften eines Herdis zu schätzen wisst. Klare Regeln, eine liebevolle Konsequenz, Erziehung auf Augenhöhe sowie ein hohes Maß an Beschäftigung sind für mich unabdingbar. Da ich gerne meine eigenen Entscheidungen treffe, solltet ihr mir klare Grenzen setzen können. Außerdem ist ein Haus mit sicher eingezäuntem Garten in einer ländlichen Umgebung Pflicht für mich. Kinder sollten im neuen Zuhause nicht leben, es sei denn, sie sind bereits im jugendlichen Alter und wissen ebenfalls mit mir umzugehen. Ich bin mir bewusst, dass ich einige Anforderungen an mein neues Zuhause stelle, aber ich weiß auch, dass es sich absolut lohnen wird und wir zu einer ganz tollen Einheit zusammenwachsen können.

Ich wünsche mir nichts sehnlicher, als endlich anzukommen und meine Herzensmenschen zu finden. Seid ihr das vielleicht sogar schon? Dann kommt mich doch bitte ganz schnell besuchen, ich freue mich schon sehr!

Timmy ist ca. 5 Jahre alt, etwa 60 cm groß und wiegt ca. 30 kg. Er wird kastriert, entwurmt, entfloht, gechippt, geimpft und mit europäischem Pass gegen eine Schutzgebühr von 370€ mit Schutzvertrag über den Verein „Seelen für Seelchen e.V.“ vermittelt. Des Weiteren wurde vor der Ausreise ein Schnelltest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt, der negativ war.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Seelen für Seelchen e.V.

Anschrift 23701 Eutin
Deutschland
(Pflegestelle)

Homepage http://seelen-fuer-seelchen.de/

 
Seitenaufrufe: 89