shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

KIM sucht neues zu Hause in Deutschland

ID-Nummer355947

Tierheim NameTierschutzverein Garafia e.V.

RufnameKIM

RassePointer

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 2 Jahre , 6 Monate

Farbeweiß-schwarz

im Tierheim seit15.03.2021

letzte Aktualisierung15.03.2021

AufenthaltsortPflegestelle

Größe groß

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Rasse: Pointer
Geboren: 2015
Größe: 60cm
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Filariatest: negativ
Impfungen: altersgerecht gegen Tollwut sowie polivalente Schutzimpfung
Katzenverträglich: unbekannt
Kinderfreundlich: unbekannt
Anfänger: unbekannt
Zweithund: ja
Reserviert: nein
Vorbesuch läuft: nein
Notfall: nein
Neuigkeiten Juli 2021
Fulls Filaria Behandlung wurde jetzt abgeschlossen. Nun ist es auch für ihn an der Zeit für einen neuen Lebensabschnitt in einer eigenen Für-Immer-Familie.
Der Pointer hat ein sehr offenes Wesen - sowohl gegenüber Menschen, als auch anderen Hunden. Als Sportskanone genießt er es, dabei zu sein sein, sich zu bewegen und auch seinen Jagdtrieb auszuleben.
Seine ruhige Seite zeigt er, wenn sich entspannt und eine Beobachterposition einnimmt.


Vorgeschichte
Die Pointer-Jungs Kim (scharz-weiss) und Full (braun-weiss) zogen am 10.03. ins Shelter von ProAnimal auf der Insel La Gomera. Sie haben bislang bei einem Jäger gelebt, der sie nun töten wollte, weil sie Filaria hatten und die Behandlungskosten eingespart werden sollten. Sie wurden umgehend ersetzt...

Dabei ist Filaria heilbar und beide wurden medikamentös behandelt. Sobald diese Prozedur abgeschlossen war, waren die Pointer bereit dafür, ihr neues Leben in einer wertschätzenden Familie zu starten. Kim zog im Sommer nach Deutschland in eine Pflegefamilie, Full blieb noch auf La Gomera.

Als Pointer bringen Kim und Full viel Sportlichkeit mit ins Haus, sie sind nichts für Couch-Potatoes.

Alle beide sind total lieb und anhänglich, auch der Umgang mit Artgenossen gestaltet sich unkompliziert, sie vertragen sich prima mit ihnen. Rassetypisch ist ihr Jagdtrieb, der sich im Freilauf zeigt, wenn sie Mäuse oder Eidechsen sehen.

Kim und Full sind junge, agile Hunde, wir haben keinerlei Zweifel daran, dass sie bald gesunden und mit ihren freundlichen Wesen eine Bereicherung sein werden für die sportliche Familie, die ihnen ein Zuhause geben wird.

Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Corona bei der Vermittlung, siehe Homepage.. Derzeit vermitteln wir nur Hunde im Umkreis von max. 200km.

Besuchen Sie unsere Homepage www.tierschutzvereingarafia.de

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutzverein Garafia e.V.

Anschrift 65468 Trebur
Deutschland
(Pflegestelle)

Telefon +49 (0)6264 9280535

Homepage http://www.tierschutzvereingarafia.de/

 
Seitenaufrufe: 511