shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

CSABA

ID-Nummer355721

Tierheim NameHerzensHunde-Hessen e.V.

RufnameCSABA

RassePuli

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 8 Jahre , 6 Monate

Farbebeige

im Tierheim seit14.03.2021

letzte Aktualisierung14.03.2021

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Csaba

noch in der Slowakei (SA)
Puli
Rüde
8 Jahre
SH 48 cm
kastriert

Csaba wird nur an ERFAHRENE HUNDEHALTER abgegeben!

Csaba wurde vor 2 Jahren als Streuner aufgegriffen. Er ist ein Puli, eine ungarische Hütehundrasse. Typisch für diese Rasse ist die Eigenständigkeit, die Intelligenz, die Lernfreude, die Wachsamkeit, der Beschützerinstinkt und seine starke Bindung an seinen Besitzer. Diese Eigenschaften findet man auch bei Csaba. Leider wurde er kaum oder gar nicht sozialisiert. Csaba kann lieb und verschmust sein, wenn man ihn entscheiden lässt, wann es Zeit für Schmuseeinheiten ist. Er gehorcht gut und läuft nicht weg. Er verteidigt Haus und Hof.
ABER: Csaba ist auch ein sehr unsicherer Hund!!! Innerhalb der eigenen Familie verhält er sich meistens unauffällig, wenn man ihn jedoch unter Druck setzt und er verunsichert ist, schnappt er. Bei Fremden liegt seine Hemmschwelle sehr viel niedriger. Wenn ihm ein Fremder direkt in die Augen schaut, greift er an. Deshalb MUSS er ausserhalb des eigenen Hauses immer einen Maulkorb tragen. Durch sein pudelartiges Aussehen kann es schnell passieren, daß fremde Erwachsene oder Kinder ihn streicheln möchten. Das darf man bei ihm niemals zulassen. Besuch ist in seinem Haushalt durchaus möglich, solange die Besucher ihn ignorieren und nicht beachten.
Mit anderen Hunden ist Csaba bedingt verträglich. Auf seiner Pflegestelle ist es gelungen, ihn mit viel Geduld in ein Rudel zu integrieren. Von fremden Hunden wird er teilweise gemobbt. Auch hier ist seine Hemmschwelle gering. Er verteidigt sich und greift schnell an, wenn er sich bedroht fühlt. Csaba hat nie gelernt, wie man spielt, weder mit Hunden noch mit Menschen.

Csaba braucht Menschen, die sehr klar und konsequent in ihrer Kommunikation mit dem Hund sind, da ihm dies Sicherheit vermittelt. Erfahrung mit unsicheren Hunde MUSS vorhanden sein. Möglichst Hütehunderfahrung.
Entgegen dem typischen Erscheinungsbild eines Pulis muss Csaba regelmässig geschoren werden, da seine Haut sonst zu Entzündungen neigt. Ausserdem müssen seine Augen immer freigeschnitten sein. Wenn er keine freie Sicht hat, verstärkt sich seine Unsicherheit.

Wir sind uns bewusst, daß es schwierig ist, für Csaba ein passendes Zuhause zu finden. Pulis sind eine ursprüngliche Rasse und können durchaus 16 Jahre alt werden. Csaba hat also noch viele Jahre vor sich und wir möchten ihm die Chance geben.

Wenn Sie an Csaba interessiert sind, füllen Sie bitte unsere Adoptanten-Checkliste aus, damit Ihre Bewerbung berücksichtigt werden kann. Sie finden das Formular auf unserer Webseite https://www.herzenshunde-hessen.de unter dem Punkt -Vermittlung-.

Csaba ist wie alle unsere Schützlinge geimpft, gechipt und mit einem EU-Ausweis ausgestattet.

Alle unsere Transporte führen wir selber durch und sind mittels Traces registriert, alle Hunde reisen mit den notwendigen Papieren.
Die Hunde reisen in unserem eigenen Transporter von der Slowakei nach Deutschland.

Bitte erfragen Sie bei der zuständigen Vermittlerin den nächstmöglichen Ankunftstermin und prüfen Sie vor Ihrer Anfrage, ob Sie den Hund in 65597 Hünfelden oder in der Nähe von Erlangen abholen können.


Vermittlerin:

Petra Hurtig
0176 81994848
petra.hurtig@herzenshunde-hessen.de

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim HerzensHunde-Hessen e.V.

Anschrift Oranienstr. 26
65597 Hünfelden
Deutschland

Homepage http://www.herzenshunde-hessen.de/

 
Seitenaufrufe: 795