shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

JONNY hat Schlimmes erlebt, braucht Menschen, die ihn verstehen

ID-Nummer355273

Tierheim NameCasa Animale e.V.

RufnameJONNY

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 1 Jahr , 8 Monate

Farbeweiß-braun

im Tierheim seit10.03.2021

letzte Aktualisierung10.03.2021

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Unerwünscht und ungeliebt musste sich JONNY als Straßenhund durchschlagen, bis er von Hundefängern in die rumänische Tötungsstation Tecuci gebracht wurde. Man warf das arme Kerlchen einfach zu den großen Rüden und das Unheil nahm seinen Lauf!

Der junge Hundebub wurde schwerst attackiert, sein Köpfchen zerbissen, ein Ohr zerfetzt und der kleine Körper überall mit Wunden übersät.

Obwohl er vermutlich in der Vergangenheit noch nicht viel Schönes erleben durfte, ist JONNY ein extrem menschenbezogener, anhänglicher und verschmuster Junghund. Erstaunlicherweise machen ihm trotz der schrecklichen Attacke (umgängliche und freundliche) Artgenossen keine Angst.

Wir konnten den anfangs vorsichtigen Charmeur auf einer unserer Pflegestellen unterbringen. Nachdem die äußeren Wunden soweit verheilt waren, dass beim Spielen und Toben keine Verletzungsgefahr mehr bestand, wurde JONNY mit der ebenfalls ca. 1,5-jährigen Hündin vergesellschaftet – das war für ihn DER Schritt in ein fröhliches Hundeleben!

War JONNY bei seiner Ankunft in Deutschland noch schwer traumatisiert und litt unter Verlustängsten, machte er durch die Anwesenheit seiner hündischen Freundin rasante Fortschritte. Zusammen mit ihr kann der zauberhafte Herzensbrecher zeitweise ohne seine Menschen stressfrei auf deren Wiederkommen warten.

JONNY wird nur als Zweithund zu einem bereits vorhandenen, freundlichen Hundekumpel vermittelt. Um ein mehrmaliges Kennenlernen möglich zu machen, sollte eine Vermittlung im näheren Umkreis stattfinden.

Bei einer Blutuntersuchung war ein Wert zur Früherkennung von Nierenbeschwerden etwas erhöht, deshalb wurde JONNY auf Nierendiätfutter umgestellt. Nach ca. 4 Wochen Spezialfutter wurde der Test wiederholt, der Wert hatte sich bereits verbessert. Vorsichtshalber sollten die Werte auch in Zukunft halbjährlich kontrolliert werden.

JONNY besucht einmal wöchentlich eine Hundeschule, hier verhält er sich vorbildlich und zeigt sich als wahrer Musterschüler.

Wer möchte sich mit JONNY strahlenden Sonnenschein ins Haus holen? Bei Interesse an diesem Traumseelchen, das schon so Schreckliches durchleiden musste, freut sich seine Vermittlerin Erika Reichert auf Ihren Kontakt:

Casa Animale e.V.
Ansprechpartner: Frau Erika Reichert
Tel.: 09252 – 356 87
mobil: 0152 – 085 17 392
Mailanfrage: e.reichert@casa-animale.de

Bewerben könnt Ihr Euch auch direkt über unsere Selbstauskunft, die hier zu finden ist:
https://casa-animale.de/vermittlung/selbstauskunft/ (Link kopieren).

JONNY wird kastriert, geimpft, entwurmt und gechipt mit EU-Heimtierausweis nach positiver Vorkontrolle gegen Schutzgebühr in Höhe von € 350,00 vermittelt.

In Zwinger- oder Außenhaltung wird JONNY nicht abgegeben.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Casa Animale e.V.

Anschrift 95233 Helmbrechts
Deutschland
(Pflegestelle)

  In Google Maps öffnen

Ansprechp. Erika Reichert Telefon +49 (0)152 085 17 392

Homepage http://casa-animale.de/

 
Seitenaufrufe: 1801